• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

volksabstimmung

News
VOLKSABSTIMMUNG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Nordirland
Vom EU-Monster und Brexit-Gewinnern

Vom EU-Monster und Brexit-Gewinnern

Eigentlich ist der Brexit abgehakt - doch London und Brüssel streiten weiter erbittert über den ewigen Zankapfel Nordirland. Unterwegs in einem Land, das nicht zur Ruhe kommt.

Gesellschaft
Schweizer bei Volksabstimmung deutlich für die Ehe für alle

Schweizer bei Volksabstimmung deutlich für die Ehe für alle

Kritiker hatten noch versucht, mit dem vermeintlichen Wohl der Kinder Stimmung gegen die Ehe für alle zu machen. Doch die Schweizerinnen und Schweizer haben anders entschieden.

Volksabstimmung
Orban leitet Referendum zu Sexualaufklärung ein

Orban leitet Referendum zu Sexualaufklärung ein

In Ungarn sollen die Menschen über ein umstrittenes Homosexuellen-Gesetz abstimmen. Der rechtskonservative Regierungschef Viktor Orban fordert die Bürger des Landes zu einem "gemeinsamen Nein" auf.

Interview
Umweltminister denkt über Jugendrat nach

Umweltminister denkt über  Jugendrat nach

Bern/Hannover

Schweiz-Reise von Umweltminister Lies
So kommt der Atommüll in ein sicheres Endlager

So kommt der Atommüll in ein sicheres Endlager

Zwei Tage lang informierte sich eine niedersächsische Delegation unter Leitung von Umweltminister Olaf Lies in der Schweiz über die Suche nach einem Atom-Endlager. Vor allem die Bürgerbeteiligung beeindruckte.

Rechtspopulistin
Le Pen ruft Anhänger zum Kampf gegen Macron auf

Le Pen ruft Anhänger zum Kampf gegen Macron auf

Noch vor einer Woche steckte Marine Le Pen eine schwere Wahlschlappe ein. Nun eröffnet die Rechtspopulistin den Kampf um den Élyséepalast. Der Hauptgegner steht bereits fest.

Jahrestag
100 Jahre Grenzziehung zwischen Dänemark und Deutschland

100 Jahre Grenzziehung zwischen Dänemark und Deutschland

Vor 100 Jahren stimmten im heutigen deutsch-dänischen Grenzgebiet die Bewohner darüber ab, zu welchem Land sie gehören wollen. Die Staatsoberhäupter beider Länder feiern die friedliche Grenzziehung.

Nach Wahl in Schottland
Sturgeon deutet Unabhängigkeitsreferendum 2022 an

Sturgeon deutet Unabhängigkeitsreferendum 2022 an

Der Sieg der Unabhängigkeitsbefürworter in Schottland befeuert die Debatte um die Loslösung des Landesteils vom Königreich. Ein britischer Minister Gove will davon allerdings nichts wissen.

"Dexit"
AfD beschließt Wahlprogramm - klare Absage an EU

AfD beschließt Wahlprogramm - klare Absage an EU

Auf dem Bundesparteitag der AfD hat das sogenannte gemäßigte Lager einen schweren Stand. Ungeachtet der Warnungen von Parteichef Jörg Meuthen spricht sich die AfD erstmals klar für einen "Dexit" aus.

US-Konzern
Uber-Fahrer in Großbritannien bekommen Mitarbeiter-Status

Uber-Fahrer in Großbritannien bekommen Mitarbeiter-Status

Uber gibt nach einem verlorenen Rechtsstreit in Großbritannien nach: Die dortigen Fahrer bekommen Mitarbeiter-Status. Allerdings kündigt sich mit der Umsetzung der Sozialleistungen neuer Streit an.

Nikab und Burka
Volksabstimmung: Schweizer beschließen Verhüllungsverbot

Volksabstimmung: Schweizer beschließen Verhüllungsverbot

Eine knappe Mehrheit der Schweizer hat sich für ein Verbot von Nikab und Burka ausgesprochen. Die Initiatoren der Volksabstimmung werten das als Zeichen gegen den radikalen Islam. Die Gegner sehen Stimmungsmache gegen Muslime.

Supreme Court in London
Gericht: Uber muss Fahrer als Angestellte beschäftigen

Gericht: Uber muss Fahrer als Angestellte beschäftigen

Ein Eckpfeiler des Uber-Geschäftsmodells in den weitaus meisten Ländern ist, die Fahrer als eigenständige Unternehmer zu betrachten. In Großbritannien durchkreuzte das Oberste Gericht dies nun.

Forderungen nach Referendum
Brexit und Corona: Schottland hofft auf Unabhängigkeit

Brexit und Corona: Schottland hofft auf Unabhängigkeit

Kaum ist die mühsame Trennung Großbritanniens von der EU vollzogen, droht neuer Ärger auf der Insel. Nach der Regionalwahl in Schottland dürften die Forderungen nach einem zweiten Unabhängigkeitsreferendum lauter werden. Das hätte Folgen für das ganze Vereinigte Königreich.

Von der Leyen pessimistisch
Chancen für Brexit-Pakt geringer als für No Deal

Chancen für Brexit-Pakt geringer als für No Deal

Einen "Neubeginn für alte Freunde" erwartet EU-Kommissionschefin von der Leyen mit Großbritannien - doch zu welchen Konditionen? Nach monatelangem Hin und Her soll nun am Sonntagabend Klarheit herrschen, ob es einen Handelspakt gibt. Die Tendenz scheint klar.

Volksabstimmung
Schweizer Firmen haften nicht im Ausland

Schweizer Firmen haften nicht im Ausland

Zweimal nein: In der Schweiz sind zwei aus dem linken Lager angestoßene Initiativen bei einer Volksabstimmung gescheitert. Dabei hatte eine davon laut Umfragen gute Aussichten auf Erfolg.

Haarentor

geplantes „Lebensquartier Haarentor“ in Oldenburg
Schützenweg-Grundstück vorerst geschützt

Schützenweg-Grundstück vorerst geschützt

Ein sofortiger Baubeginn ist rechtlich nicht möglich. Der Rat hat die Entscheidung über die Genehmigung in der Hand.

Oldenburg

NWZ-Kommentar zum Kaukasus-Krieg
Armenische Tragödie

Armenische Tragödie

Der jüngste Krieg im Kaukasus endete in einer Katastrophe für Armenien. Es siegten zynisches russisches Kalkül und brutales türkisches Großmachtstreben, schreibt Alexander Will, Mitglied der NWZ-Chefredaktion.

Streit um Sozialleistungen
Kalifornier kippen Gesetz zu Fahrern von Uber und Lyft

Kalifornier kippen Gesetz zu Fahrern von Uber und Lyft

In Kalifornien ist am Dienstag nicht nur über die US-Präsidentschaft abgestimmt worden. In einem Volksentscheid ging es um Rechte von Fahrern für die Plattform-Unternehmen Uber und Lyft.

Inselgruppe im Südpazifik
Neukaledonien stimmt für Verbleib bei Frankreich

Neukaledonien stimmt für Verbleib bei Frankreich

Neukaledonien steht unter der Territorialhoheit Frankreichs - auch wenn Paris 18.000 Kilometer entfernt ist. Bei einem Referendum entscheidet sich eine Mehrheit bereits zum zweiten Mal gegen die Unabhängigkeit. Aber das letzte Wort ist noch nicht gesprochen.