• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

volksgerichtshof

News
VOLKSGERICHTSHOF

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Rastede

Gedenkstunde zur Pogromnacht
Rasteder Schüler erinnern an das Leid der Juden

Rasteder Schüler erinnern an das Leid der Juden

Die Pogromnacht ebnete 1938 den Weg zum Völkermord an sechs Millionen Juden. In Rastede erinnerte am Dienstag die AG Für den Frieden in einer Gedenkstunde an das Leid dieser Menschen.

Potsdam/Kirchhatten

“munderloh“ Von Peter Suhrkamp
Heimatort erhielt in KZ-Haft literarisches Denkmal

Heimatort erhielt in KZ-Haft literarisches Denkmal

Vor 75 Jahren erholte sich der von den Nazis verfolgte Peter Suhrkamp von den Folgen der KZ-Haft. Dort hatte er einen Roman begonnen, „Munderloh“.

Berlin

Porträt
Goerdeler war Zentrum des Widerstands

Goerdeler war  Zentrum des Widerstands

Er wäre nach einem erfolgreichen Attentat auf Hitler vermutlich Reichskanzler geworden. Doch es kam anders: Am ...

Hamburg/Köln

Porträt
Erinnerung an einen Querdenker

Erinnerung an einen Querdenker

Er war Politiker und Schriftsteller. Und legendär sind nicht nur die Fotos mit ihm.

Hamburg/Köln

Porträt
Erinnerung an einen Querdenker

Erinnerung an einen Querdenker

Er war Politiker und Schriftsteller. Und legendär sind nicht nur die Fotos mit ihm.

Plauen/Oldenburg

Zeichner
Eine bittere deutsche Biografie

Eine bittere deutsche  Biografie

Längst gehören die Bildgeschichten zu den Klassikern, die wortlosen Comic-Bildchen von Vater und Sohn. Die traurige Geschichte ihres genialen Schöpfers, der am 6. April 1944 Hand an sich legte, ist kaum bekannt.

Analyse
Unbewältigte Vergangenheit

Die Auseinandersetzung mit dem Justizunrecht des 20. Jahrhunderts soll nach den Vorstellungen von Justizministerin ...

Hannover

Partei
In AfD tobt offener Machtkampf

In AfD tobt offener Machtkampf

Der Ex-Journalist drängt in den Bundestag. Dafür sammelt er Stimmen am rechten Rand.

Kommentar

AfD in Niedersachsen
Diktator Hampel
von Gunars Reichenbachs, Büro Hannover

Kein Zweifel, die AfD in Niedersachsen befindet sich in einem desolaten Zustand. Manche Beobachter mag’s freuen, ...

Berlin

Geschichte
Rätsel um Honeckers Nazi-Frau gelöst

Rätsel um Honeckers Nazi-Frau gelöst

Im Dezember 1946 heiratete Erich Honecker eine frühere Gefängnis-Wachtmeisterin. Doch bis zu seinem Tod hielt der ...

Hude

Treffen
Pioniere auf Erkundungstour in Hude

Pioniere auf Erkundungstour in Hude

Auf dem Familienanwesen erfuhren die Besucher viel über den wohl bekanntesten Vertreter des Adelsgeschlechtes. Erwin von Witzleben war am Hitler-Attentat vom 20. Juli 1944 beteiligt.

Fotostrecke

Gedenken an Hitler-Attentäter vom 20. Juli 1944

Gedenken an Hitler-Attentäter vom 20. Juli 1944 8 Fotos

Karlsruhe/Berlin

Justiz
Formulierung aus Wörterbuch der Nazis

„Mord lohnt sich nicht“, heißt es, und tatsächlich ist die Aufklärungsquote bei Tötungsdelikten mit mehr als 90 ...

Oldenburg

Geschichte
Der unbekannte Verschwörer

Der unbekannte Verschwörer

Er gehörte 1944 zum Kreis der Verschwörer um Stauffenberg, die Hitler töten wollten. Nun liest Plettenbergs Biograf Eberhard Schmidt am 4. Februar in Oldenburg.

Berlin

Affäre
„Hier ist kein Volksgerichtshof“

„Hier ist kein Volksgerichtshof“

Reue? Einsicht? Echtes Bedauern? „Es war sicherlich falsch, diese Filme zu bestellen, das will ich gerne einräumen, ...

Kommentar

Edathy vor der Presse
Unerträglich
von Andreas Herholz, Büro Berlin

Hätte er nur geschwiegen. Mit seinem Auftritt vor der Hauptstadtpresse hat sich Sebastian Edathy keinen Gefallen ...

Berlin

Hinrichtung
Deutscher in China zum Tode verurteilt

In China werden mehr Menschen hingerichtet als in allen anderen Ländern der Welt zusammen. Laut Amnesty International werden Ausländer nicht verschont.

Hude

Geschichte
Ein Kranz zum Gedenken an Erwin von Witzleben

Ein Kranz zum Gedenken an Erwin von Witzleben

Ein Kranz in den Wappenfarben der Familie wurde am 70. Jahrestag des 20. Juli 1944 in Hude niedergelegt. Im Gedenken an den Widerstandskämpfer Erwin von Witzleben.

Hude/Bremen/Berlin

20. Juli 1944
Erinnerung an einen Mann mit Werten

Erinnerung an einen Mann mit Werten

Erwin von Witzleben sollte nach dem Attentat auf Hitler die Wehrmacht befehligen. Der einzige Gedenkstein für ihn in Deutschland findet sich in Hude.