• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

volkstheater-rostock

News
VOLKSTHEATER-ROSTOCK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wie eine Bauernhof-Diele zum Konzertsaal wird

Wie eine Bauernhof-Diele zum Konzertsaal wird

Blumen und Grün schmückten die große Diele, und draußen auf dem Rasen stand ein Zelt für Speisen und Getränke. ...

Schauspieler
Uwe-Detlev Jessen mit 87 Jahren gestorben

Uwe-Detlev Jessen mit 87 Jahren gestorben

1931 in Wismar geboren, spielte Uwe-Detlev Jessen in renommierten Häusern in der DDR. Nach dem Fall der Mauer wechselte er zuletzt ans Ohnsorg-Theater in Hamburg, wo er sich regelmäßig mit Heidi Kabel die Bühne teilte.

OLG eingeschaltet
Kündigung von Rostocks Ex-Intendant Latchinian unwirksam

Kündigung von Rostocks Ex-Intendant Latchinian unwirksam

Die Zusammenarbeit zwischen der Stadt Rostock und dem Intendanten des Volkstheaters, Sewan Latchinian, währte knapp zwei Jahre. Nach der Kündigung im Juni 2016 wurde der Streit vor Gericht fortgesetzt. Ob nun Ruhe einkehrt, bleibt offen.

Rostock

Gericht: Rostocks Intendant darf bleiben

Gericht: Rostocks  Intendant darf bleiben

Der Intendant des Rostocker Volkstheaters, Sewan Latchinian (55), bleibt nach einer Entscheidung des Landgerichts ...

Rostock

Neuer Intendant In Rostock
Krieg und Frieden

Krieg und Frieden

Am Volkstheater Rostock soll endlich Ruhe einkehren. Um das zu schaffen, tritt ein Intendant an, der eigentlich schon in den Ruhestand gehen könnte: Joachim Kümmritz beerbt den gefeuerten Sewan Latchinian.

Rostock

Kulturpolitik
Neues Sparpapier bringt Volkstheater Rostock in Not

Das Volkstheater Rostock ist nach Ansicht von Aufsichtsratschefin Eva-Maria Kröger in Existenzgefahr, sollten die ...

Rostock

Volkstheater Rostock unter Zeitdruck

Im Volkstheater Rostock wird mit großer Spannung auf die Entscheidung von Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos) ...