• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

wallraf-richartz-museum

News
WALLRAF-RICHARTZ-MUSEUM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Klopperei in Knollendorf
Das Kölner Kultur-Wirrwarr

Das Kölner Kultur-Wirrwarr

Die Kölner Oberbürgermeisterin hatte einen neuen Theaterintendanten für ihre Stadt ausgesucht, doch das Echo darauf war so negativ, dass er sich eilig wieder zurückzog. Nach diesem Eklat stellt sich die Frage: Warum immer wieder Köln?

Die Schau zum Tier
Museum erforscht das schlechte Image des Wolfs

Museum erforscht das schlechte Image des Wolfs

Der Wolf ist zurück in Deutschland. Passend dazu untersucht eine Ausstellung sein Bild in der Kunst. Der Kurator hat sogar eine Theorie dazu entwickelt, warum der Wolf ein so schlechtes Image hat. Man muss dafür 2000 Jahre zurückgehen.

Ausstellung im Städel
Die Liebe der Deutschen zu Vincent van Gogh

Die Liebe der Deutschen zu Vincent van Gogh

Im Herbst 2019 reisen 50 Arbeiten von Vincent van Gogh nach Frankfurt. Das Städel-Museum räumt dafür den unterirdischen Neubau frei. Und kombiniert die Werke mit Bildern von deutschen Kollegen, denen er Vorbild war.

Ausstellung
Amerika vor Trump - US-Kunst seit 1650 in Köln

Amerika vor Trump - US-Kunst seit 1650 in Köln

Das Interesse an Amerika ist riesig, aber was amerikanische Kunst betrifft, beschränkt sich der Blick allzu oft auf abstrakten Expressionismus und Pop Art. Eine Ausstellung in Köln holt jetzt - erstmals in Deutschland - wesentlich weiter aus.

Groningen

Ausstellung
Spektakuläres in spektakulärem Ambiente

Spektakuläres in spektakulärem Ambiente

Zu sehen ist die Crème de la Crème – von Friedrich bis Turner. Mit seinen Ausstellungen hat der deutsche Direktor schon Hunderttausende in die niederländische Provinz gelockt.

Deutschland-Reise
Zerstört war ihm am liebsten: Mit Heinrich Böll durch Köln

Zerstört war ihm am liebsten: Mit Heinrich Böll durch Köln

Vor 100 Jahren kam Heinrich Böll in Köln zur Welt. Die Stadt erlebte er in drei Formen: als mittelalterliche Stadt vor dem Krieg, im Zustand der Zerstörung und wiederaufgebaut. Freunde von auswärts nahm er mit auf eine Tour zu seinen ganz speziellen Lieblingsorten.

Venezianischer Maler
Junger Wilder: Tintoretto-Schau zum 500. Geburtstag

Junger Wilder: Tintoretto-Schau zum 500. Geburtstag

Nicht weniger als 36 große Tintoretto-Gemälde und viele Werke mehr vereint eine Kölner Ausstellung zum 500. Geburtstag des Venezianers. Der Mann war seiner Zeit weit voraus - er bot fast schon Kino.

München/Düsseldorf

Ns-Aktion „entartete Kunst“
Museen spüren Folgen des Raubzugs bis heute

Museen spüren Folgen des Raubzugs bis heute

Rund 20.000 als „entartet“ verfemte Kunstwerke beschlagnahmten die Nazis 1937 aus den Museen. Die Werke sind heute verstreut in aller Welt. Tausende Arbeiten gelten als verschollen. Einige aber tauchten jüngst wieder auf.

Köln

Kunst
Barockmaler hielten Wetterlagen genau fest

Holländische Landschaftsmaler haben unterschiedliche Wetterlagen im 17. Jahrhundert verblüffend genau festgehalten. ...

Heiter bis wolkig
Holländische Barockmaler und das Wetter

Holländische Barockmaler und das Wetter

Holländische Maler hatten ein Faible für den Himmel. Dabei erwiesen sie sich als so genaue Beobachter, dass man von ihren Werken noch heute das damalige Wetter ablesen kann. Manchmal allerdings haben sie ganz bewusst ein wenig geschummelt.

Köln

Bereits 80 000 Gäste besuchen Schau

Wegen des großen Besucherandrangs wird die Ausstellung „Von Dürer bis van Gogh“ im Kölner Wallraf-Richartz-Museum ...

Zum 500. Geburtstag
Tintorettos Frühwerk im Wallraf-Richartz-Museum

Tintorettos Frühwerk im Wallraf-Richartz-Museum

Tintoretto ist einer der bedeutendsten Maler der italienischen Spätrenaissance. Sein 500. Geburtstag wird ab dem nächsten Jahr groß gefeiert.