• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

WASSERBEHÖRDE

Bösel/Petersdorf

Ausschuss
Einwand gegen Bebauungsplan wird zum Eigentor

Das nennt man wohl: klassisches Eigentor. Der Böseler Planungsausschuss hat sich in seiner jüngsten Sitzung mit ...

Delmenhorst

Graft
Fahrplan für neues Wasserwerk steht

Fahrplan für neues Wasserwerk steht

Ein neues Wasserwerk in der Graft würde inklusive Planung über 18 Millionen Euro kosten. In Betrieb gehen könnte es frühestens 2024.

Norddeich

Unglück
Fahrer tot aus Auto geborgen

Fahrer tot  aus Auto geborgen

Vor den Augen zahlreicher Besucher in Norddeich fährt ein Auto ins Hafenbecken. Die Feuerwehr zieht das Fahrzeug aus dem Wasser – der Fahrer kann nur noch tot geborgen werden.

Hannover/Lünne

Erdgas
Gibt es bald die ersten Probebohrungen?

Gibt es bald die ersten Probebohrungen?

Anfang 2017 hatte sich Niedersachsen gegen Probebohrungen ausgesprochen. Damals war Rot/Grün an der Macht. Jetzt gibt es eine rot-schwarze Koalition – und in der knirscht es.

Norddeich

Unfall In Norddeich
Fahrer tot aus Auto im Hafenbecken geborgen

Fahrer tot aus Auto im Hafenbecken geborgen

Vor den Augen zahlreicher Besucher in Norddeich fährt ein Auto ins Hafenbecken. Die Feuerwehr zieht das Fahrzeug aus dem Wasser – doch für den Fahrer kommt jede Hilfe zu spät.

Hannover

Streit Zwischen Ministerien
Fracking spült Ärger in Koalition an Oberfläche

Fracking spült Ärger in Koalition an Oberfläche

Vier Probebohrungen dürfen deutschlandweit durchgeführt werden. Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) möchte dies in Niedersachsen nicht ausschließen, Umweltminister Olaf Lies (SPD) lehnt solche Versuche ab.

Carolinensiel

Bilgenwasser im Hafenbecken

Polizei Wittmund und Wasserschutzpolizei haben gegen 71-jährigen Schiffseigner aus Ihlow ein Strafverfahren wegen ...

Delmenhorst

„Rettet die

Das Aktionsbündnis „Rettet die Graft!“ hat die bei der Delmenhorster Stadtverwaltung angesiedelte Untere Wasserbehörde ...

Westeremstek/Cloppenburg

Gewässerverunreinigung In Emstek
Strafverfahren gegen Schlachterei Vion

Strafverfahren gegen Schlachterei Vion

In das Regenrückhaltebecken sind erhebliche Mengen Sägestreu und Kot gelangt. Ursache sei ein Viehtransporter gewesen, der außerhalb des Waschbereichs vorgereinigt worden sei, so Vion.

Westerstede

Feierstunde
Wasser marsch in Westerstede

Wasser marsch in Westerstede

Mehr als dreieinhalb Millionen Euro investierte der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband in die Modernisierung. Bei einer Feierstunde wurden die neuen Anlagen in Betrieb genommen.

Delmenhorst

Trinkwasserförderung
„Sehr komplexes und zeitintensives Antragsverfahren“

Zwischen dem Geschäftsführer der Stadtwerkegruppe Hans-Ulrich Salmen und der Delmenhorster Stadtverwaltung ist ...

Delmenhorst

Stadtwerke
Delmenhorst: Streit um Trinkwasser

Zwischen dem Geschäftsführer der Delmenhorster Stadtwerkegruppe, Hans-Ulrich Salmen, und der Delmenhorster Stadtverwaltung ...

Cloppenburg

Schlachterei
Stadt hat noch gar kein Absperrrad

Stadt hat noch gar kein Absperrrad

Die Stadt hat Vion die abzunehmende Abwassermenge um 240 Kubikmeter pro Tag gekürzt. Praktisch lässt sich das aber nicht umsetzen.

Edewecht

Treibstoff fließt in die Vehne

Einsatz für Polizei, Feuerwehren und Vertreter der Untereren Wasserbehörde beim Landkreis Ammerland: Heizöl bzw. ...

Harkebrügge/Reekenfeld

Umwelt
Misthaufen sorgen für Ärger

Misthaufen sorgen für Ärger

Aufmerksame Bürger haben die Misthaufen auf den Feldern entdeckt. Der Landkreis hat nun Proben genommen – die Polizei ermittelt.

Hannover/Im Nordwesten

Naturschutz
Lies beendet Streit um Weser

Lies beendet Streit um Weser

Das neue Konzept nimmt Rücksicht auf Häfen und Unternehmen. Kritik erntet der Amtsvorgänger.

Uplengen

Unfall In Der Gemeinde Uplengen
Männer landen mit Mercedes und Hund im Kanal

Männer landen mit Mercedes und Hund im Kanal

Warum der Autofahrer von der Fahrbahn abkam, ist unklar. Verletzt wurde niemand.

Ofenerdiek

Echo
Stadt sieht sich im „Grabenkampf“ im Recht

Die Stadt hat in einer Stellungnahme der Schilderung von Eva Fackelmann zu den Grabenarbeiten vor ihrem Grundstück ...

Ofenerdiek

Ärger Um Grabenbefestigung
Kurioser Schildbürgerstreich der Oldenburger Verwaltung

Kurioser Schildbürgerstreich der Oldenburger Verwaltung

Ein Graben, drei Befestigungen: von Holz über Rasen zurück zu Holz. Ein Kurzausflug von Ofenerdiek nach Schilda und zurück.