• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

wasserwerk

News
WASSERWERK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Leer

Stadtwerke Leer
Könnte die Trinkwasserversorgung im Sommer knapp werden?

Könnte die Trinkwasserversorgung im Sommer knapp werden?

Der Sommer steht vor der Tür und in den heißen Monaten steigt erfahrungsgemäß der Wasserverbrauch an. Wir haben bei den Stadtwerken Leer nachgefragt, ob die Trinkwasserversorgung im Sommer gesichert ist.

Südbrookmerland

Ver- und Entsorgung durch OOWV in Südbrookmerland
Trinkwasser, Starkregen und klärende Maßnahmen

Trinkwasser, Starkregen und klärende Maßnahmen

Das Klärwerk in Südbrookmerland wird durch den Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverband weiter ausgebaut. Gemeindevertreter besichtigten die Anlage und waren beeindruckt.

Initiative
Pariser Geschäfte füllen Trinkflaschen gratis auf

Pariser Geschäfte füllen Trinkflaschen gratis auf

Umweltschutz statt Konsum: Wer in Frankreichs Hauptstadt Durst verspürt, bekommt künftig kostenlos frisches Wasser in die eigene Trinkflasche gefüllt.

Brake/Oldenburg

Zukunftstag beim OOWV
„Wieder richtig Leben in der Bude“

„Wieder richtig Leben in der Bude“

Beim Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverband lernten knapp 50 Schülerinnen und Schüler beim Zukunftstag einiges über Wasserwerke und Kläranlagen.

Interview mit dem OOWV-Geschäftsführer
„In Zukunft regnet es mehr als bisher“

„In Zukunft regnet es mehr als bisher“

Vechta

Straßensperrungen ab Mittwoch in Vechta
Trinkwasserleitung wird verlegt

Trinkwasserleitung wird verlegt

Zwischen Kreuzweg und Bremer Tor wird eine Trinkwasserleitung verlegt. Dafür sind Straßensperrungen notwendig.

Jever/Brake

Panne beim OOWV
Wasser in Friesland kann in den nächsten Tagen trübe sein

Wasser in Friesland kann in den nächsten Tagen trübe sein

Menschen im Kreis Friesland sollten sich nicht wundern, wenn das Trinkwasser demnächst trübe aus der Leitung kommt. Was steckt hinter der Panne beim OOWV – und kann man das Wasser noch trinken?

Vechta

Stadtverband Vechta tagt
Wilming erneut zum CDU-Vorsitzenden gewählt

Wilming erneut zum CDU-Vorsitzenden gewählt

In seinem Bericht ging der wiedergewählte Vechtaer CDU-Stadtverbandsvorsitzende Wilming auf die beiden jüngsten Wahlen ein. Er zog ein durchwachsenes Fazit.

Havekost

Speicherpumpwerk Havekost
Fünf Pumpen verteilen das Trinkwasser in die Region

Fünf Pumpen verteilen das Trinkwasser in die Region

Nach 35 Jahren war es Zeit für den Austausch: Im Speicherpumpwerk Havekost hat der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) neben der Rohranlage nun wesentliche Technik modernisiert.

vorrat
Kostbares und kostenloses Nass nutzen

Kostbares und kostenloses Nass nutzen

Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Doch nicht nur Energie, sondern auch Trinkwasser ist zuletzt immer teurer ...

Friesoythe

Wasserwerk in Augustendorf
OOWV gibt kaum Auskünfte über Erneuerung der Wasserrechte

OOWV gibt kaum Auskünfte über Erneuerung der Wasserrechte

Eigentlich war eine Erläuterungs- und Fragerunde zu den Wasserrechten des OOVW im Bereich Thülsfelde angekündigt. Doch auf der Ausschusssitzung in Friesoythe gab es nur einen anderthalbstündigen OOVW-Werbeblock.

Huntlosen

Wasserentnahme im Hegeler Wald
Kreislandvolkverband und Bürgerverein dagegen

Kreislandvolkverband und Bürgerverein dagegen

Der Hegeler Wald in der Gemeinde Großenkneten ist begehrt. Die VWG Oldenburg will dort Wasser fördern. Und was sagen dazu der Kreislandvolkverband Oldenburg und der Bürgerverein Huntlosen?

Siegelsum

Neues Trinkwasserwerk im Kreis Aurich
18 Millionen Euro für Lebensmittel Nummer Eins

18 Millionen Euro für Lebensmittel Nummer Eins

In Siegelsum entsteht ein neues Wasserwerk. Der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband ist Bauherr. Zur Zeit werden die Betonwände für die Keller erstellt.

Hage

Ärger um denkmalgeschütztes Gebäude
Inhaber der Hager Mühle soll Antrag auf Abriss gestellt haben

Inhaber der Hager Mühle soll Antrag auf Abriss gestellt haben

Der Inhaber der Hager Mühle soll einen Antrag auf Abriss gestellt haben, heißt es. Doch was ist da dran und vor allem: Wie steht es um die Chancen? Die NWZ klärt auf, was passiert ist und wie es weitergeht.

Ostfriesland

Weltwassertag in Ostfriesland
Milliarden Liter sprudeln aus dem Hahn

Milliarden Liter sprudeln aus dem Hahn

Frisches Trinkwasser ist für rund 2,2 Milliarden Menschen auf der Welt keine Selbstverständlichkeit. In Ostfriesland kümmern sich die Versorger darum, das kostbare Nass aus den Tiefen zu holen.

Norden

Besuch im Wasserturm Norden
Sturmflutsicheres Trinkwasser aus 35 Metern Höhe

Sturmflutsicheres Trinkwasser aus 35 Metern Höhe

Norden bekommt das Trinkwasser aus Hage – dank des historischen Wasserturms mit 3,5 bar Druck und bei rund 10 Grad Celsius aus dem Wasserhahn serviert. Wir besuchen den Turm mit Wasserwerk-Chef Udo Uphoff.

Norden/Hage/Grossheide

Hohe Spritpreise
Kosten für Führerscheine in Ostfriesland steigen

Kosten für Führerscheine in Ostfriesland steigen

Die hohen Kosten für Kraftstoffe wirken sich auch auf die Preise in Fahrschulen in der Region aus – und zum Teil müssen Fahrschüler künftig deutlich mehr bezahlen als bislang. Doch das ist nicht das einzige Problem.

Neue Fabrik
Tesla will in Grünheide starten - Kritik von Umweltschützern

Tesla will in Grünheide starten - Kritik von Umweltschützern

Es soll losgehen in Grünheide: Tesla-Chef Elon Musk persönlich kommt zur Eröffnung der neuen Fabrik. Vor der Feier, zu der auch Kanzler Scholz erwartet wird, gibt es erneut Kritik von Umweltschützern.

Friesoythe

Thülsfelder Talsperre
Seit 2016 wird ohne offizielle Erlaubnis Wasser aus dem Boden gepumpt

Seit 2016 wird ohne offizielle Erlaubnis Wasser aus dem Boden gepumpt

Der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband pumpt im Bereich des Wasserwerkes Augustendorf jährlich bis zu 14,3 Millionen Kubikmeter Wasser aus dem Boden. Dabei gibt es keine Bewilligung mehr.