• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

WEHRMACHT

Porträt
Öko-Visionär Franz Alt wird 80

Öko-Visionär Franz Alt wird 80

Alt heißen ist eins, alt sein ist anders: Am 17. Juli wird der frühere Fernsehmoderator Franz Alt 80 Jahre. Der ...

Rahling

Wirtschaft
In neun Monaten ist hier Schluss

In neun Monaten ist hier Schluss

60 Mitarbeiter verlieren in neun Monaten ihre Arbeit. Die meisten von ihnen sind seit Jahrzehnten in der Porzellanfabrik beschäftigt und haben eine wechselvolle Geschichte miterlebt.

"Die verbotene Insel"
Kutschfahrten auf der gesperrten Halbinsel Wustrow

Kutschfahrten auf der gesperrten Halbinsel Wustrow

Seit Jahrzehnten hat die Halbinsel Wustrow den Beinamen "die verbotene Insel". Noch ist der Zaun geschlossen, doch es gibt Signale, dass etwas in Bewegung gerät.

Wilhelmshaven/Potsdam/München

U-Boot-Mythos U96 In Wilhelmshaven
Wie Buchheim für die Nazis arbeitete

Wie Buchheim  für die Nazis arbeitete

Lothar-Günther Buchheim, Autor des Bestsellers „Das Boot“ (1973), wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Als Kriegsberichter nahm er im Herbst 1941 an der 7. Feindfahrt von U96 teil.

Ein eigener Kosmos
Schwarz und ein bisschen Rokoko

Schwarz und ein bisschen Rokoko

Sie sind meist schwarz gekleidet und bleich geschminkt. Sie mögen Friedhöfe und düstere Musik. Einmal im Jahr kommen die Wave-Gotik-Fans in Leipzig voll auf ihre Kosten. Es ist aber längst nicht mehr nur eine düstere Atmosphäre.

Lohne

Falscher Hauptmann im Kino

Das Capitol Kino in Lohne entführt die Zuschauer am Montag, 7. Mai, in die Wirren der letzten Kriegstage und zeigt ...

Moorsee

Lesung
Auch Literaturplus will Georg von der Vring würdigen

Auch Literaturplus will  Georg von der Vring würdigen

Im März dieses Jahres widmete die Georg-von-der-Vring-Gesellschaft in Brake dem Schriftsteller Georg von der Vring ...

Unentdeckter Naturschatz
Der Sutjeska-Nationalpark in Bosnien

Der Sutjeska-Nationalpark in Bosnien

Der Sutjeska-Nationalpark in Bosnien und Herzegowina ist ein Naturjuwel. Dort erwartet Besucher einer der letzten Urwälder Europas. Nur ist der Park in Deutschland so gut wie unbekannt. Ein ambitionierter Fernwanderweg könnte das ändern - irgendwann.

Ganderkesee/Delmenhorst

Erinnerungen
Nach Notprüfung zur Rüstungsindustrie

Nach Notprüfung zur Rüstungsindustrie

Ein Dreivierteljahrhundert ist es her, dass sie sich kennenlernten, da waren sie 14 oder 15 Jahre alt. Am vergangenen ...

Oldenburg

Aluhüte Im Oldenburger Land
Warum wir (und Beatrix von Storch) an Verschwörungen glauben

Warum wir (und Beatrix von Storch)  an Verschwörungen glauben

Bei James Bond war der Typ mit der Katze der Böse. Im wahren Leben ist es viel komplizierter. Kein Wunder also, dass manche Menschen nach einfachen Lösungen suchen – manchmal mit fatalen Folgen.

Butjadingen

Küstenschutz-Legende Der Nachkriegszeit
Wie Anton Hullmann die Wesermarsch rettete

Wie Anton Hullmann die Wesermarsch rettete

Der Deichbau in der Wesermarsch war in der Nachkriegszeit vom Wirken eines Mannes geprägt: Anton Hullmann. In Eckwarderhörne erinnert ein Denkmal an ihn.

Hannover

Traditionserlass
Bundeswehr darf stolz sein

Knapp ein Jahr nach dem Skandal um rechte Umtriebe in der Bundeswehr regeln neue Richtlinien den Umgang der Truppe ...

Traditionserlass

Hans-Peter Bartels, Wehrbeauftragter
Alles in allem ist das Projekt gelungen

Alles in allem  ist das Projekt  gelungen

Namenswechsel in Hannover
Leyen gibt der Bundeswehr neues Traditionsverständnis vor

Leyen gibt der Bundeswehr neues Traditionsverständnis vor

Seit dem Skandal um rechtsextreme Umtriebe in der Bundeswehr ringt die Truppe mit den eigenen Traditionen. Auf was dürfen deutsche Soldaten stolz sein? Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen will mit einem neuen Erlass Klarheit schaffen.

Wildeshausen/Hannover

Bundeswehr
Gefallener Soldat als Namensgeber

Gefallener Soldat als Namensgeber

Verteidigungsministerin von der Leyen ist heute vor Ort. Sie will auch den neuen Traditionserlass der Bundeswehr unterzeichnen .

Oldenburg

Verschwörungstheorien Im Oldenburger Land
Der „Reichsbürger“ im Faktencheck

Der „Reichsbürger“ im Faktencheck

Seit einiger Zeit sorgen immer wieder sogenannte Reichsbürger für Aufmerksamkeit – auch im Nordwesten. Knapp 1400 soll es allein in Niedersachsen geben. Aber was steckt hinter ihren Behauptungen, Deutschland sei nicht souverän, noch immer besetzt oder sogar eine Firma?

Oldenburg/Rodenkirchen

Bücher Aus Der Wesermarsch Sind Bestseller
„Ich habe Ken Follett geschlagen“

„Ich habe Ken Follett geschlagen“

Die 56-Jährige stammt aus Stollhammer Ahndeich. Gerade hat sie ihren fünften Roman in Arbeit.

Rodenkirchen

Bücher Aus Der Wesermarsch Sind Bestseller
„Ich habe Ken Follett geschlagen“

„Ich habe Ken Follett geschlagen“

Die 56-Jährige stammt aus Stollhammer Ahndeich. Gerade hat sie ihren fünften Roman in Arbeit.

Bremen

Kunst
Über die Rollen eines Schauspielers

Über die Rollen eines Schauspielers

Das Stück ist eine Hommage an den Schauspieler. Es geht um Rühmanns Leben, seine Filme und Lieder daraus.