• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

welternährungsorganisation

News
WELTERNÄHRUNGSORGANISATION

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Cloppenburg

Ernährung
Alte Sorten sind plötzlich wieder angesagt

Alte Sorten sind plötzlich wieder angesagt

Man findet sie auf Wochenmärkten oder baut sie selbst an. Der Verein „Arche des Geschmacks“ schützt Tierrassen und Kulturpflanzen.

Faktencheck
Der Amazonas-Regenwald als "grüne Lunge" und Klimaretter

In Brasilien wüten die schwersten Regenwaldbrände seit Jahren. Fußball-Star Cristiano Ronaldo betet für den Amazonas-Regenwald, weil er ein Fünftel des weltweiten Sauerstoffs produziere. Stimmt das?

Konsumverhalten
Hunger auf Steak und Soja befeuert Brände

Hunger auf Steak und Soja befeuert Brände

Brasiliens Regenwälder sind zum Spielball der Agrarkonzerne geworden. Wo heute die Feuer wüten, weiden morgen Rinder. Damit sind auch die Verbraucher in Deutschland für die Gefährdung des Amazonasgebiets mitverantwortlich. Den größten Appetit allerdings haben die Chinesen.

Tropical Race 4
Bananenkrankheit in Kolumbien - Exportsorte betroffen

Bananenkrankheit in Kolumbien - Exportsorte betroffen

Eine Pilzkrankheit macht der Banane zu schaffen - jetzt auch in Südamerika. Das Problem: Es gibt bislang kein geeignetes Mittel, um den Angreifer zu stoppen.

Brake

Nach Greenpeace-Aktion Im Braker Hafen
Soja-Import fällt geringer aus

Soja-Import fällt  geringer aus

Die Milchviehbetriebe in der Region würden überwiegend die eigenen Flächen für die Futterproduktion nutzen. Gras, Heu und Getreide würden bevorzugt.

Rom/München

Ernährung
Getreideernte wird wohl nicht reichen

Zum zweiten Mal in diesem Jahrzehnt wird die weltweite Getreideernte nicht reichen, um den Bedarf zu decken. Das ...

UN-Welternährungsorganisation
Weltweite Getreideernte deckt Verbrauch nicht

Weltweite Getreideernte deckt Verbrauch nicht

Die Weltbevölkerung wächst und wächst, und mit ihr der Bedarf an Lebensmitteln. Doch die Getreideernte hält mit dem Verbrauch nicht Schritt.

Nachhaltige Landwirtschaft
Zehntausende demonstrieren in Berlin für eine Agrarwende

Zehntausende demonstrieren in Berlin für eine Agrarwende

Zur Branchenmesse Grüne Woche machen Landwirte und Bürger aus ganz Deutschland in der Hauptstadt Druck für eine andere Agrarpolitik. Internationale Minister setzen auf die Chancen der Digitalisierung.

Große Nachfrage
Urbane Meeresfischfarm aus dem Saarland will Schule machen

Urbane Meeresfischfarm aus dem Saarland will Schule machen

Eine Meeresfischfarm im Saarland macht wieder Schlagzeilen. Dieses Mal aber positive: Die Züchter kommen mit der Produktion kaum hinterher, so groß ist die Nachfrage. Die Anlage weit weg von jeglicher Küste bedient einen großen Trend.

Wo der Hase im Pfeffer liegt
Wichtige Fakten rund um den Kaninchenbraten

Wichtige Fakten rund um den Kaninchenbraten

Feiertage sind noch immer für viele Menschen die Zeit für einen guten Braten. Ostern schmort mitunter auch Meister Lampe im Topf. Wie viele Kaninchen essen die Deutschen? Woher kommt das Fleisch? Und was meinen Tierschützer?

Insektennudeln
Kampf gegen den Ekelfaktor: Metro verkauft Mehlwurm-Nudeln

Kampf gegen den Ekelfaktor: Metro verkauft Mehlwurm-Nudeln

Insektenmüsli zum Frühstück, einen Salat mit Insektencroutons zum Mittagessen und Insektennudeln am Abend. Auf der Suche nach neuen Produkten setzt der Düsseldorfer Metro-Konzern nun auf Lebensmittel mit Insektenproteinen. Im Angebot sind derzeit Mehlwurm-Nudeln.

Meeresschutz
Grüne mahnen zu verantwortungsvollem Fischverzehr

Grüne mahnen zu verantwortungsvollem Fischverzehr

Karpfen kaufen ist ökologisch gesehen in Ordnung, Aal und Makrele eher nicht. Wegen der Überfischung der Weltmeere sollten Verbraucher beim Fischverzehr mitdenken, verlangen die Grünen. Doch auch die Politik sei gefordert.

Berlin

Grüne Woche
Viele Tausende „haben es satt“

Viele Tausende „haben es satt“

Rund 100 Gruppen hatten zur Demonstration in der Hauptstadt aufgerufen, auch Bauern. Was forderten sie konkret?

Grüne Woche
Tausende fordern Agrarwende

Tausende fordern Agrarwende

Wie kann die Landwirtschaft umweltschonender werden? Bei einem großen Protestzug in Berlin trommeln Tausende gegen Riesenställe und Chemie auf den Äckern. Auch internationale Minister sehen Handlungsbedarf.

Chance für die Grille
Insekten zum Probeessen auf Grüner Woche

Insekten zum Probeessen auf Grüner Woche

Auf der Suche nach neue Geschmacksreizen ist die Nahrungsbranche erfindungsreich. Jetzt soll Krabbeltieren der Durchbruch in deutschen Küchen gelingen.

Nachhaltiger Fischgenuss
Das MSC-Siegel wird 20 Jahre alt

Das MSC-Siegel wird 20 Jahre alt

Die meisten Fischbestände weltweit gelten als ausgereizt oder überfischt bis hin zu kollabiert. Seit 20 Jahren gibt es das MSC-Siegel für nachhaltige Fischerei. Allen Verdiensten zum Trotz bleiben kritische Stimmen nicht aus.

Marine Stewardship Council
Fischgenuss mit gutem Gewissen? MSC-Siegel wird 20 Jahre alt

Die meisten Fischbestände weltweit gelten als ausgereizt oder überfischt bis hin zu kollabiert. Seit 20 Jahren gibt es das MSC-Siegel für nachhaltige Fischerei. Allen Verdiensten zum Trotz bleiben kritische Stimmen nicht aus.

Mehr Hunger und Infektionen
Klimawandel hat schon heute drastische Folgen für Gesundheit

Klimawandel hat schon heute drastische Folgen für Gesundheit

Der Klimawandel ist nicht nur eine künftige Bedrohung sondern hat auch für viele derzeit lebende Menschen schon harte Auswirkungen. Darauf verweisen hochrangige Forscher und Organisationen.

Handel verkauft weniger
Verbraucher geben mehr Geld für Fisch aus

Verbraucher geben mehr Geld für Fisch aus

Die Preise für Lachs und andere Fischarten steigen überdurchschnittlich. Die Verbraucher schreckt das kaum - zur Freude der Fischindustrie. Werden die Appelle von Umweltschützern zum bewussten Konsum ernst genommen?