• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

welthungerhilfe

News
WELTHUNGERHILFE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Jever

Aktion In Cleverns
Grundschüler setzen „Tulpen für Brot“

Grundschüler setzen „Tulpen für Brot“

 Die Kinder der Grundschule Cleverns – die Klasse 1 mit Karin Wallenhorst – haben im Rahmen des Projekts „Tulpen ...

Tulpenzwiebeln für den guten Zweck

Tulpenzwiebeln für den guten Zweck

Ein großes Projekt haben sich rund 20 Schüler des Albertus-Magnus-Gymnasiums Friesoythe vorgenommen. Die Fünft-, ...

Oldenburg

Junge Unternehmer In Oldenburg
Gutes Essen macht den „Löwenanteil“ aus

Gutes Essen macht den „Löwenanteil“ aus

Mit gesunden Fertiggerichten haben sich Thomas Kley und Robin Redelfs selbstständig gemacht. „Löwenanteil“ soll wachsen und Oldenburg erhalten bleiben.

Alljährlicher Bericht
Welthunger-Index 2019: Klimawandel verschärft den Hunger

Welthunger-Index 2019: Klimawandel verschärft den Hunger

Weltweit betrachtet ist genug Nahrung für alle Menschen vorhanden. Doch als Folge von Konflikten, Verteilungsungerechtigkeiten und schlechter Regierungsführung müssen Millionen Menschen hungern. Auch die Folgen des Klimawandels sind zur Gefahr geworden.

Tweel

Sponsorenlauf An Grundschule Tweel
4872,66 Euro für Trinkwasser gespendet

4872,66 Euro für Trinkwasser gespendet

Am Dienstagmorgen informierten zwei Vertreter von „Viva con Aqua“ über das Projekt. Das Geld fließt nach Nepal.

Nordenham

Mali-Vortrag wird verschoben

Der Vortrag von Kai-Uwe Seebörger, den die Brücke Nordenham-Kayes für diesen Mittwoch, 4. September, geplant hatte, ...

Beira

Katastrophe
Helfer warnen vor Krankheiten

Helfer warnen vor Krankheiten

Es kommt täglich mehr Hilfe nach Mosambik, aber auch das Ausmaß der humanitären Katastrophe wird immer deutlicher. ...

Humanitäre Katastrophe
Nach Zyklon: Helfer warnen in Mosambik vor Krankheiten

Nach Zyklon: Helfer warnen in Mosambik vor Krankheiten

Babys sterben im Krankenhaus, weil der Strom ausfällt. Es drohen schwere Epidemien. Das berichten Helfer aus dem Katastrophengebiet in Mosambik. Jetzt will auch das US-Militär helfen.

Bonbons für die Feuerwehr

Bonbons für die Feuerwehr

Mit einem Wasserschaden hatte eine Praxis am Antonius-Platz vergangenes Jahr zu kämpfen. Auch die Marien- Apotheke ...

Von Nordkorea nach Vietnam
Kim reist 4500 Kilometer mit dem Zug zum Gipfel mit Trump

Kim reist 4500 Kilometer mit dem Zug zum Gipfel mit Trump

Fliegen ginge wesentlich schneller, aber Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un wählt eine längere und öffentlichkeitswirksamere Variante. Er setzt sich in seinen Sonderzug nach Hanoi. Bis Mittwoch legt er Tausende Kilometer zurück zum Gipfel mit US-Präsident Trump.

Ganderkesee/Landkreis/Delmenhorst

Neujahrsempfang In Ganderkesee
Ex-Taliban-Geisel spricht über Erlebnisse

Ex-Taliban-Geisel spricht über Erlebnisse

Der Autor Bernd Mühlenbeck spricht bei dem Empfang des Diakonischen Werkes Delmenhorst/Oldenburg-Land. Mehr als 1000 Tage verbrachte er in Geiselhaft.

Rodenkirchen

Weltladen In Rodenkirchen
Verkaufserlös hilft Kleinbauern in Mali

Verkaufserlös hilft Kleinbauern in Mali

Das Team des Weltladens überreicht einen 2000-Euro-Scheck an die Nordenhamer-Mali-Hilfe „Brücke Nordenham-Kayes“.

Faktencheck
Spenden - wie viel Geld kommt an?

Spenden - wie viel Geld kommt an?

Bei Hilfsorganisationen fließt zu viel Geld in die Verwaltung - und die Hilfsbedürftigen gehen nahezu leer aus. Diesen Eindruck haben manche Menschen. Mit Recht?

Richtig geben
Wie Spender seriöse Organisationen erkennen

Wie Spender seriöse Organisationen erkennen

Gerade in der Weihnachtszeit bitten wieder viele Hilfsorganisationen um eine Spende. Einige Menschen scheuen sich aber, etwas zu geben. Sie befürchten, dass das Geld nicht bei den Bedürftigen ankommt. Eine Annahme, die nicht immer berechtigt ist.

Pflanzen & Digitales

Pflanzen & Digitales

Die Hände dürfen ruhig schmutzig werden: Die Erstklässler der Grundschule Mittelsten-Thüle haben am Freitagmorgen ...

Nordenham

Soziales
Hilfe für Kleinbauern in Mali

Hilfe für Kleinbauern in Mali

Die in der Gruppe „Brücke Nordenham-Kayes“ im Eine-Welt-Verein Nordenham organisierte Mali-Hilfe wird beim Nordenhamer ...

Berlin

Kampf gegen Hunger

Wegen bewaffneter Konflikte und wegen des Klimawandels droht dem weltweiten Kampf gegen den Hunger ein Rückschlag. ...

Welthunger-Index 2018
50 Ländern droht Niederlage im Kampf gegen den Hunger

50 Ländern droht Niederlage im Kampf gegen den Hunger

Im Kampf gegen den Hunger sind seit der Jahrtausendwende Erfolge erzielt worden. Kriege und der Klimawandel drohen, diese zunichte zu machen. Mit Nothilfe allein ist es nicht getan.

Nwz-Interview Mit Ex-Taliban-Geisel
„Nerven behalten, ruhig bleiben“

„Nerven behalten, ruhig bleiben“

Bernd Mühlenbeck (65) war 33 Monate Geisel der pakistanischen Taliban. Als Entwicklungshelfer hatten die Islamisten ihn entführt. Mit NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will sprach er über seine Erlebnisse und Erfahrungen.