• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 

News
WHO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Medikamente fehlen
WHO braucht Geld für Tuberkulose-Prävention bei Kindern

WHO braucht Geld für Tuberkulose-Prävention bei Kindern

Genf (dpa) - Die Kinder von Tuberkulose-Patienten müssen besser geschützt werden, vor allem in Ländern mit niedrigem ...

Mainz

Außenhandel
Strafzölle alarmieren deutsche Winzer

Strafzölle alarmieren deutsche Winzer

Die EU-Subventionen für den Airbus sind den USA ein Dorn im Auge. An diesem Freitag werden daher Strafzölle wirksam, die dem deutschen Weinbau große Sorgen bereiten.

Umweltagentur
Hunderttausende Todesfälle durch Feinstaub in Europa

Hunderttausende Todesfälle durch Feinstaub in Europa

Die Luftqualität in Europa wird besser - trotzdem fallen pro Jahr schätzungsweise 400.000 EU-Bürger der Belastung durch Schadstoffe zum Opfer. Kaum jemand kann in den europäischen Städten laut der Umweltagentur EEA wirklich reine Luft einatmen.

Ganderkesee

Internationaler Hände-Waschtag
Wo saubere Hände eine Pflichtsache sind

Wo saubere Hände eine Pflichtsache sind

An diesem Dienstag ist der Internationale Hände-Waschtag. Ein Anlass, um mal zu schauen, wo Händewaschen besonders gefordert ist.

Wiesbaden/Washington/Peking

Exporte
Handel mit Briten flaut ab

Handel mit Briten flaut ab

Die Probleme im Handel wirken sich auf die Konjunktur aus. Lösungen sind gefragt.

Streit um Airbus und Boeing
Drohende Strafzölle: EU signalisiert USA Verhandlungswillen

Drohende Strafzölle: EU signalisiert USA Verhandlungswillen

Brüssel (dpa) - Wenige Tage vor dem geplanten Inkrafttreten von neuen US-Strafzöllen auf Käse, Wein, Oliven und ...

Rückgang im August
Schwacher Sommerausklang im Außenhandel: Export schrumpft

Schwacher Sommerausklang im Außenhandel: Export schrumpft

Die Ausfuhren "Made in Germany" sinken, die Elektroindustrie kassiert ihre Jahresprognose. Aussicht auf Besserung zeichnet sich bislang nicht ab.

Hält an Jahreszielen fest
Verfall der Zuckerpreise verhagelt Südzucker das Geschäft

Verfall der Zuckerpreise verhagelt Südzucker das Geschäft

Die Zuckerhersteller in Deutschland hadern mit den Unwägbarkeiten des weltweiten Zuckermarktes. Wettbewerbsverzerrungen machen ihnen das Leben schwer. Auch der größte Produzent in Europa kann ein Lied davon singen.

Weltgesundheitsorganisation
Veränderter Lebens- und Arbeitsstil macht Augen schlechter

Veränderter Lebens- und Arbeitsstil macht Augen schlechter

Immer mehr Menschen werden in der Zukunft auf Sehhilfen, wie beispielsweise Brillen, angewiesen sein, warnt die WHO. Warum nehmen die Sehprobleme zu und warum liegt das auch am Lebensstil?

Deutsche Exportunternehmen
Handelskonflikte und Brexit bremsen Außenhandel aus

Handelskonflikte und Brexit bremsen Außenhandel aus

Die deutsche Wirtschaft lebt mehr als andere vom Export. Fünf Jahre in Folge fuhr sie Rekordwerte ein. Doch 2019 gibt es einen kräftigen Dämpfer. Und die Hoffnung auf schnelle Erholung schrumpft.

Bremen

Prävention
Verband fordert Entkriminalisierung von Drogen

Der Paritätische Wohlfahrtsverband dringt auf eine Entkriminalisierung der Drogenpolitik im Land Bremen und auf ...

Kitzbühel

Bluttat In Kitzbühel
Fünf Menschen getötet – Motiv war Eifersucht

Fünf Menschen getötet – Motiv war Eifersucht

Es ist eine besonders schreckliche Tat. Ein 25-Jähriger tötet seine Ex-Freundin und deren Familie, weil er nach eigenen Angaben seine Eifersucht nicht im Griff hat. Der österreichische Nobelort Kitzbühel steht unter Schock.

Täter stellt sich der Polizei
Motiv war Eifersucht: Fünf Menschen in Kitzbühel erschossen

Motiv war Eifersucht: Fünf Menschen in Kitzbühel erschossen

Am Rathaus weht als Zeichen der Trauer die schwarze Flagge. In Kitzbühel müssen fünf Menschen sterben, weil ein 25-Jähriger nach eigenen Angaben seine Eifersucht nicht im Griff hat.

Zuschläge treffen Unternehmen schmerzlich

Zuschläge treffen Unternehmen schmerzlich

Göttingen

Häusliche Gewalt
Wenn Frauen zu Opfern werden

Wenn Frauen  zu Opfern werden

Auch in Deutschland müssen Frauen sterben, weil sie Frauen sind. Täter sind meist Partner, Ex-Partner oder Männer, die sich vergeblich eine Beziehung erhoffen.

Ein Treppenwitz

Ein Treppenwitz

Da hetzt Donald Trump seit Jahren gegen die Welthandelsorganisation WTO. Er hat sie früher mal als „Katastrophe“ ...

Göttingen

Debatte Nach Mord In Göttingen
Tödliche Gewalt an Frauen gehört hier zum Alltag

Tödliche Gewalt an Frauen gehört hier zum Alltag

Auch in Deutschland müssen Frauen sterben, weil sie Frauen sind. Täter sind meist Partner, Ex-Partner oder Männer, die sich vergeblich eine Beziehung erhoffen.

Strafzölle
Zollstreit: Landwirte können auf Unterstützung hoffen

Zollstreit: Landwirte können auf Unterstützung hoffen

Zukünftig werden EU-Importe in die USA teurer. Die Amerikaner verhängen Strafzölle in Milliardenhöhe auf Produkte aus Europa.

Aktuelle Studie
Höheres Erkrankungsrisiko für Kaiserschnitt-Kinder

Höheres Erkrankungsrisiko für Kaiserschnitt-Kinder

Frühgeborene Babys sind einem höheren Erkrankungsrisiko ausgesetzt. Das belegt eine neue Sudie. Große Wahrscheinlichkeitswerte ergeben sich vor allem für eine bekannte psychische Störung.