• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

wiener-philharmoniker

News
WIENER-PHILHARMONIKER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Jever

Schloss
Zweites Neujahrskonzert

Das Neujahrskonzert im Schlossmuseum Jever mit dem Bremer Kaffeehausorchester am 11. Januar um 19 Uhr ist ausverkauft: ...

Neujahrskonzert mit Sekt und Donauwellenwalzer

Neujahrskonzert mit Sekt und Donauwellenwalzer

Premiere im Schloss Jever: Erstmals findet ein Neujahrskonzert statt. Am Freitag, 11. Januar 2019, ab 19 Uhr ist ...

Berlin

Soundbars
Mehr Dynamik und tiefere Bässe im Fernsehton

Mehr Dynamik und tiefere Bässe im Fernsehton

Gute Soundbars haben einiges zu bieten: „Mehr Dynamik im Klang, lautere Schlaginstrumente, tiefere Bässe“, bescheinigt ...

Salzburg

Ovationen beenden Opernreigen

Der Opern-Premierenreigen der diesjährigen Salzburger Festspiele ist mit einer Neuinszenierung von Hans Werner ...

Station Sehnsucht
Warum das Leben in Wien so schön ist

Warum das Leben in Wien so schön ist

Die Donau und der Wienerwald sorgen fürs Freizeitvergnügen. Viele Theater, drei Opernhäuser und reichlich Museen erweitern den kulturellen Horizont. Und es gibt noch mehr Gründe, warum Wien eine besonders lebenswerte Stadt ist.

Fast altmeisterlich
Neuenfels inszeniert skandalfrei in Salzburg

Neuenfels inszeniert skandalfrei in Salzburg

Hans Neuenfels verzichtet auf Provokationen, Mariss Jansons dirigiert mit Feingefühl: Tschaikowskys fantastische Oper "Pique Dame" wird in Salzburg zum Erfolg. Großen Anteil daran hat auch eine legendäre Sängerin.

"Walküre"
Plácido Domingo als Dirigent in Bayreuth ausgebuht

Plácido Domingo als Dirigent in Bayreuth ausgebuht

In den 1990ern sang Plácido Domingo den "Parsifal" in Bayreuth, 2000 dann den Siegmund in der "Walküre". 18 Jahre später kehrt er in ganz anderer Rolle auf den Grünen Hügel zurück - und tut sich beim Publikum schwer.

Musikalische Sternstunde
Richard Strauss' "Salome" bei den Salzburger Festspielen

Richard Strauss' "Salome" bei den Salzburger Festspielen

Gelungene Premiere der Strauss-Oper in Salzburg: Musik und Darsteller überzeugten in der Inszenierung von Romeo Castellucci.

Oldenburg/Bad Zwischenahn

Benefizkonzert
Keine Scheu vor großen Namen

Keine Scheu vor großen Namen

Zum 17. Mal traten die Oldenburger Sänger in Bad Zwischenahn für die Weihnachtsaktion der NWZ auf. Neben klassischen Shantys gab es auch Musik von Santiano zu hören.

Stenum

Klassik
Traditioneller Auftritt ist ein Wunschkonzert

Traditioneller Auftritt ist ein Wunschkonzert

„An der schönen blauen Donau“ von Johann Strauß spielten die Wiener Philharmoniker beim bekanntesten Neujahrskonzert ...

Bad Zwischenahn

Benefizkonzert
Keine Scheu vor großen Namen

Keine Scheu vor großen Namen

Zum 17. Mal traten die Oldenburger Sänger in Bad Zwischenahn für die Weihnachtsaktion der NWZ auf. Neben klassischen Shantys gab es auch Musik von Santiano zu hören.

Prosit Neujahr
Ein Traum im Walzertakt - Neujahrskonzert in Wien

Ein Traum im Walzertakt - Neujahrskonzert in Wien

25 Jahre nach seinem Debüt steht Riccardo Muti zum fünften Mal am Pult des Neujahrskonzerts. Der Neujahrsgruß der Wiener Philharmoniker ist für Millionen Zuschauer ein Pflichttermin vor dem Fernseher.

dpa-Interview
Wiener Neujahrskonzert mit Dirigent Riccardo Muti

Wiener Neujahrskonzert mit Dirigent Riccardo Muti

Auf Abonnement-Karten für die Wiener Philharmoniker müssen Interessierte schon mal zwölf Jahre lang warten. Die Chance auf eine, Platz für das Neujahrskonzert ist fast mit jener auf einen Lotto-Gewinn vergleichbar.

Wien

Welt einen Tag lang träumen lassen

Der Dirigent Riccardo Muti (76) will die Welt mit der Aufführung des Neujahrskonzertes der Wiener Philharmoniker ...

Konzerte
Mit Musik ins neue Jahr - Simon Rattle sagt bye-bye

Mit Musik ins neue Jahr - Simon Rattle sagt bye-bye

Filmmusik, Abschiedsstimmung und immer wieder Walzer. Die Silvester- und Neujahrskonzerte in Berlin, Dresden und Wien kann man wie stets bei Sekt auch vor dem heimischen Fernseher genießen.

Es kann jeden treffen
Blut und Wahnsinn bei den Salzburger Festspielen

Blut und Wahnsinn bei den Salzburger Festspielen

Simon Stone inszeniert Aribert Reimanns Oper "Lear" als Horrortrip durch menschliche Abgründe. Fulminanter Schlusspunkt des Premierenreigens der Salzburger Festspiele.

Wien

Österreich
Auf den Spuren des Dreivierteltakts

Auf den Spuren des Dreivierteltakts

Der Donauwalzer von Johann Strauss erlebte vor 150 Jahren seine Uraufführung. Er darf bei keinem der 450 Bälle, die jedes Jahr in Wien stattfinden, fehlen.

Salzburg
Die göttliche Anna brilliert in altbackener "Aida"

Die göttliche Anna brilliert in altbackener "Aida"

Die neue Salzburger "Aida" ist mehr ein gesellschaftliches als ein künstlerisches Ereignis. Doch Anna Netrebko enttäuscht die Erwartungen nicht.

Salzburger Festspiele
Fremdschämen im Sagrotannebel

Fremdschämen im Sagrotannebel

Zurück im Regietheater-Alltag: Dmitri Schostakowitschs "Lady Macbeth von Mzensk" ist Sozialdrama, Groteske und Musik-Porno. Doch bei der Neuinszenierung der Salzburger Festspiele vermittelt sich die Drastik der Partitur nur ansatzweise.