• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Einsatz auch in Niedersachsen
25 Festnahmen bei Razzia in Reichsbürgerszene

News
WWF

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Umwelt
Regenwaldschutz - EU verbietet Warenimport bei Abholzung

Regenwaldschutz - EU verbietet Warenimport bei Abholzung

Kakao, Soja oder Palmöl sollen nur noch in die EU importiert werden dürfen, wenn für ihren Anbau keine Wälder neu gerodet wurden. Umweltschützer sehen bei dem Vorhaben aber noch "schmerzende Lücken".

Nordsee

Artenschutz in der Nordsee
Tierschützer und YouTuber setzen sich für Unterwasserwelt ein

Tierschützer und YouTuber setzen sich für Unterwasserwelt ein

Haie in der Nordsee? Ganz genau. Die Weltartenkonferenz stufte zahlreiche Haiarten als schützenswert ein. YouTuber Robert-Marc Lehmann sammelte Spenden. Ein Überblick zum Artenschutz vor Ort.

Naturschutz
Hoffen auf "Paris-Moment": Weltnaturgipfel startet in Kanada

Hoffen auf "Paris-Moment": Weltnaturgipfel startet in Kanada

Nicht nur Klimakrise, es gibt auch eine Biodiversitätskrise: Viele Tier- und Pflanzenarten sind vom Aussterben bedroht. Auf einem Gipfel soll dagegen vorgegangen werden, die Erwartungen sind gemischt.

Wilhelmshaven

Konferenz in Wilhelmshaven
So wollen Deutschland, Dänemark und die Niederlande das Wattenmeer schützen

So wollen Deutschland, Dänemark und die Niederlande das Wattenmeer schützen

Die Klimakrise, der Artenschwund und die wachsende Industrialisierung setzen das Wattenmeer unter Druck. Die drei Anrainer vereinbaren bei einer Konferenz, noch mehr für den Schutz zu tun.

Umweltpolitik
EU-Kommission will Verpackungsmüll deutlich reduzieren

EU-Kommission will Verpackungsmüll deutlich reduzieren

Einzeln eingepacktes Obst und Gemüse, Coffee-to-go-Becher - damit soll nach dem Willen der EU-Kommission bald Schluss sein. Sie will den Verpackungsmüll deutlich eindämmen, erntet aber Kritik.

Umwelt
Wattenmeer-Nachbarn vereinbaren mehr Klimaschutz

Wattenmeer-Nachbarn vereinbaren mehr Klimaschutz

Die Klimakrise, der Artenschwund und die wachsende Industrialisierung setzen das Wattenmeer unter Druck. Die drei Anrainer vereinbaren bei einer Konferenz, noch mehr für den Schutz des sensiblen Ökosystems zu tun.

Umweltschutz
Verhandlungen über Abkommen gegen Plastikmüll begonnen

Verhandlungen über Abkommen gegen Plastikmüll begonnen

Riesige Müllstrudel treiben in den Weltmeeren. Tiere und Menschen leiden aufgrund von Einwegverpackungen, Geisternetzen und Mikroplastik. Ein verbindliches Abkommen soll Abhilfe schaffen.

Natur
Wölfe breiten sich weiter aus - mehr Nutztierattacken

Wölfe breiten sich weiter aus - mehr Nutztierattacken

Die Zahl der Wölfe wächst in Deutschland stetig - und gleichzeitig die Zahl der Attacken auf Nutztiere. Das sorgt vor allem in "Wolfs-Bundesländern" für heftige Debatten und Abschussforderungen.

Wilhelmshaven

Ab Montag in Wilhelmshaven
Mini-Weltklimakonferenz widmet sich dem Wattenmeer

Mini-Weltklimakonferenz widmet sich dem Wattenmeer

Rund 250 Teilnehmer aus Deutschland, den Niederlanden und Dänemark sprechen ab Montag auf der Wattenmeerkonferenz über die Zukunft des Ökosystems. Sie gilt als eine Art Mini-Weltklimakonferenz.

Naturschutz
Cites-Konferenz einigt sich auf Schutz für Hunderte Arten

Cites-Konferenz einigt sich auf Schutz für Hunderte Arten

Oft werden bei großen Naturschutzkonferenzen nur Minimalerfolge erzielt. Bei der Cites-Konferenz in Panama hingegen wird diesmal richtig geklotzt: Selbst viele Umweltschützer sind begeistert.

Beschluss
Artenkonferenz: Kein Handel mit Horn von Nashörnern

Artenkonferenz: Kein Handel mit Horn von Nashörnern

Im Fokus der Artenkonferenz stehen diesmal: Nashörner. Eswatini will ihr Horn verkaufen, darf es aber nicht. Namibia hingegen bekommt eine Lockerung des Handelsverbots zugestanden - das freut sogar Tierschützer.

Tierschutz
Rituale und Fischernetz: Bali rettet Meeresschildkröten

Rituale und Fischernetz: Bali rettet Meeresschildkröten

Rund um Bali gab es einst viele Meeresschildkröten. Illegaler Handel und Rituale haben die Zahl der ältesten noch lebenden Reptilien der Welt stark dezimiert. Wie Tierschützer dagegen vorgehen.

WWF-Bericht
Illegaler Handel gefährdet Seegurken vor Indien

Illegaler Handel gefährdet Seegurken vor Indien

In Indien sind von 2010 bis 2021 mehr als 100 Tonnen Seegurken und zudem knapp 7000 Seegurken-Individuen sichergestellt worden - teils lebend, teils tot.

Biodiversität
Elefanten und Flusspferde im Fokus bei Weltartenkonferenz

Elefanten und Flusspferde im Fokus bei Weltartenkonferenz

Am Ende der ersten Verhandlungswoche geht es in Panama um Elfenbein, Flusspferde und Elefanten. Nicht alle Vertragsstaaten sind nach den heftigen Debatten zufrieden mit dem Ergebnis.

Umwelt
Weltartenkonferenz erzielt Erfolg bei Schutz von Haien

Weltartenkonferenz erzielt Erfolg bei Schutz von Haien

Stundenlang wird diskutiert. Fischereinationen wollen den Schutz auf wenige Arten beschränken. Dann setzt sich ein Länderbündnis um die EU und Panama mit einem ehrgeizigeren Vorschlag durch.

Aktueller Check
Nur 12 Fische stehen auf "Guter Fisch"-Liste

Nur 12 Fische stehen auf "Guter Fisch"-Liste

Fragen Sie sich auch immer wieder: "Welchen Fisch kann ich überhaupt noch essen - jedenfalls mit gutem Gewissen?". Die Verbraucherzentrale Berlin gibt mit einer "Guter Fisch"-Liste Orientierung.

Ganderkesee

Vortrag von „terre des hommes“ in Ganderkesee
Wie Kinder unter Umweltzerstörung leiden

Wie Kinder unter Umweltzerstörung leiden

Die fortschreitende Umweltzerstörung trifft Kinder und Jugendliche im Besonderen. Ihnen widmet das Kinderhilfswerk „terre des hommes“ in Ganderkesee darum eine Veranstaltung. Wo man sich anmeldet.

Artenschutz
Konferenz soll Schutz von Wildtieren und Pflanzen verbessern

Konferenz soll Schutz von Wildtieren und Pflanzen verbessern

Zerstörung von Lebensraum, Übernutzung, Klimawandel: Der Druck auf Wildtiere und Pflanzen steigt. 184 Staaten diskutieren nun in Panama über Maßnahmen, um sie vor übermäßigem Handel zu schützen.

Bevölkerung
Weltbevölkerung erreicht die Acht-Milliarden-Schwelle

Weltbevölkerung erreicht die Acht-Milliarden-Schwelle

Für die erste Milliarde brauchte die Menschheit lange. Dann ging es immer schneller. Nun gibt es acht Milliarden Menschen. Prognosen sagen eine Wende voraus - die aber noch in recht weiter Ferne liegt.