News
WWF

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Umwelt
Bundesregierung will Finanzwelt nachhaltiger machen

Bundesregierung will Finanzwelt nachhaltiger machen

Klimaschutz, Umweltschutz, Menschenrechte: Das Interesse von Investoren an nachhaltigen Anlagen steigt. Die Bundesregierung will Anreize schaffen. Der Opposition geht das Konzept nicht weit genug.

Elbvertiefung
Seeschiffe können mit mehr Tiefgang die Elbe befahren

Seeschiffe können mit mehr Tiefgang die Elbe befahren

Rund 20 Jahre wurde geplant, erbittert prozessiert und gebaggert: Nun ist die siebte Elbvertiefung seit Beginn des 20. Jahrhunderts fertig. Ein Containerriese der Megamax-Klasse lief bereist ein.

Corona-Wiederaufbaufonds
Geld für Klima und Digitales: Kabinett billigt Aufbauplan

Geld für Klima und Digitales: Kabinett billigt Aufbauplan

Vor rund einem Jahr einigt sich die EU auf umfangreiche Hilfen zum Wiederaufbau nach der Corona-Krise. Bis Ende der Woche müssen die Länder sagen, was sie mit dem Geld anfangen wollen. Einige legen vor.

Vorstoß auf EU-Ebene
Klöckner will Herkunft von Eiern auf Lebensmitteln ausweisen

Klöckner will Herkunft von Eiern auf Lebensmitteln ausweisen

Bio oder Bodenhaltung - aus welchen Legeverhältnissen stammen die Eier in der Mayonnaise? Das ist oft nicht erkennbar. Bundesagrarministerin Klöckner will das ändern. Und bekommt Applaus von EU-Kollegen.

Umwelt
Das schwierige Verhältnis von Mensch und Wolf

Das schwierige Verhältnis von Mensch und Wolf

Vor fünf Jahren wurde in Deutschland der erste sogenannte Problemwolf erschossen: Kurti kam in der Lüneburger Heide Menschen zu nah. Daten zeigen: Der Mensch ist für Wölfe eine weitaus größere Gefahr.

Neues Ziel für 2030
EU nimmt Kurs auf eine Zukunft ohne Klimagase

EU nimmt Kurs auf eine Zukunft ohne Klimagase

Die Überhitzung der Erde stoppen: Die EU will dazu einen wichtigen Beitrag leisten. Nach langem Hin und Her steht das Etappenziel bis Ende dieses Jahrzehnts. Doch nicht nur die Grünen sind ernüchtert.

Bestätigung der UN
2020 war eines der drei wärmsten Jahre

Das Jahr 2020 war einer der drei wärmsten Jahre - trotz Corona-Pandemie. Die Weltwetterorganisation bestätigt dies nach Vorliegen aller Messdaten.

Brake

Insektenschutz-Projekt in Brake
Insektenschutz ist kinderleicht

Insektenschutz ist kinderleicht

Die Kinder der Kita Tausendfüßler pflanzen, säen und basteln für Bienen und Co.. Die Kita-Mitarbeiter entwickeln immer wieder neue Ideen, um die Aktion zu erweitern.

Deutschland mischt kräftig mit
EU-Importe verursachen Tropenwald-Abholzung in großem Ausmaß

EU-Importe verursachen Tropenwald-Abholzung in großem Ausmaß

Für den Konsum in Europa werden anderswo Wälder gerodet. Die EU hält einen Spitzenplatz in der WWF-"Weltrangliste der Waldzerstörer". Auch Deutschland mischt bei der "importierten Entwaldung" mit.

Abschied
Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Aus vielen Ländern kommen Beileidsbezeugungen für den im Alter von 99 Jahren gestorbenen Prinz Philip. Großbritannien reflektiert über das Vermächtnis des Queen-Gemahls.

Unterschätzter Effekt
WWF: Weniger Fleischkonsum ist auch gut fürs Klima

WWF: Weniger Fleischkonsum ist auch gut fürs Klima

Für die Umweltstiftung WWF liegt die Zukunft auf dem Teller. Denn die Art der Lebensmittel spiele auch eine Rolle für das Öko-Gleichgewicht. Wer wenig oder gar kein Fleisch isst, gehört für den Verband zu den Klimarettern.

Ernährung und Umwelt
WWF: Weniger Fleischkonsum ist auch gut fürs Klima

WWF: Weniger Fleischkonsum ist auch gut fürs Klima

Für den WWF liegt die Zukunft auf dem Teller. Wer wenig oder gar kein Fleisch isst, gehört für den Verband zu den Klimarettern.

Umweltschutz
WWF: Deutschland hängt bei Meeresschutzplänen hinterher

WWF: Deutschland hängt bei Meeresschutzplänen hinterher

Wie gut setzt Deutschland die EU-Pläne zum Meereschutz um? Die Umweltstiftung WWF ist alles andere als zufrieden.

Umweltschutz
Licht aus für das Klima - "Earth Hour" rund um den Erdball

Licht aus für das Klima - "Earth Hour" rund um den Erdball

Aus Sicht der Umweltstiftung WWF ist die "Stunde der Erde" die größte Umweltschutzaktion der Welt. Die erloschenen Lichter sollen zum sparsamen Umgang mit Ressourcen ermahnen. Aber nicht nur.

Cloppenburg

Umweltaktion in Cloppenburg
Licht aus – damit es nicht düster aussieht

Licht aus – damit es nicht  düster aussieht

Während der „Earth Hour“ werden auch in Cloppenburg die Lampen ausgemacht. Die Kreisstadt beteiligt sich schon zum sechsten Mal an der Aktion zum Klimaschutz.

Ressourcen
UN-Weltwasserbericht: Pandemie verschlimmert Situation

UN-Weltwasserbericht: Pandemie verschlimmert Situation

Wasser kommt wie selbstverständlich aus dem Wasserhahn. Nur wenn die Versorgung mal gestört ist, merken die meisten wie elementar Wasser ist.

Norden

Kundgebung der Klimagruppe Norden
Die Gefahr des steigenden Meeresspiegels

Die Gefahr des steigenden Meeresspiegels

Im Zuge einer Demonstration für bessere Klimapolitik gab es in Norden eine Kundgebung. Frank Wever zeigte dort eindrucksvoll, welche Gefahr Ostfriesland durch einen steigenden Meeresspiegel droht.

Census
WWF zählt in Mongolei fast 1000 Schneeleoparden

WWF zählt in Mongolei fast 1000 Schneeleoparden

Gute Nachrichten aus dem Reich des Schneeleoparden: In der Mongolei leben hunderte der seltenen Großkatzen, obwohl ihr Lebensraum schrumpft und der Klimawandel ihnen zusetzt.

Streit um Trophäenjagd
Deutsche Großwildjäger bringen 40 Giraffen ins Land

Deutsche Großwildjäger bringen 40 Giraffen ins Land

Deutsche Großwildjäger erlegen Eisbären, Löwen oder Giraffen, bringen die Felle, Zähne und andere Teile als Trophäe nach Hause. Für sie ist das nicht nur Hobby, sondern ein Beitrag zum Artenschutz. Naturschützer kritisieren die Jagdpraxis - und die Gesetzeslage.