• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 

News
ZDH

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Gültigen Nachweis vorlegen
Was 3G am Arbeitsplatz und Homeoffice-Pflicht bedeuten

Mehr Corona-Schutz am Arbeitsplatz: Das ist das Ziel der neuen 3G-Regeln. Außerdem sollen wieder mehr Mitarbeiter ins Homeoffice. Ein Überblick, was für Unternehmen und Beschäftigte gilt.

Corona-Maßnahmen
3G am Arbeitsplatz und Homeoffice: Was ab Mittwoch gilt

3G am Arbeitsplatz und Homeoffice: Was ab Mittwoch gilt

Mehr Corona-Schutz am Arbeitsplatz: Das ist das Ziel der neuen 3G-Regeln. Außerdem sollen wieder mehr Mitarbeiter ins Homeoffice. Ein Überblick, was für Unternehmen und Beschäftigte gilt.

Arbeitsmarkt
Handwerk sieht Verschärfung des Fachkräftemangels

Handwerk sieht Verschärfung des Fachkräftemangels

Fachkräfte aus dem Handwerk werden händeringend gesucht. Und viele Vorhaben zum Klimaschutz, zur Digitalisierung oder der Verkehrswende werden das Problem nach Meinung des Verbands noch verschärfen.

Konjunktur
Handwerksbetriebe kämpfen mit zunehmenden Lieferengpässen

Handwerksbetriebe kämpfen mit zunehmenden Lieferengpässen

Eigentlich geht es aufwärts mit dem Handwerk. Doch Materialengpässe machen vielen Betrieben zu schaffen. Dazu kommen Probleme beim Nachwuchs - und mit der Frage nach der Impfung.

Klima
Handwerk fordert mehr Anreize für Energieeffizienz

Handwerk fordert mehr Anreize für Energieeffizienz

Schon heute arbeiteten etwa 450.000 Handwerksbetriebe in fast allen Bereichen an der Energiewende mit, sagt der Handwerkspräsident - und sieht dort ein großes Betätigungsfeld für die Branche.

Steuern
Handwerkspräsident Wollseifer warnt vor Steuererhöhungen

Handwerkspräsident Wollseifer warnt vor Steuererhöhungen

Knapp zwei Monate vor der Bundestagswahl äußert das Handwerk klare Erwartungen an die neue Bundesregierung. Vor allem in der Finanzpolitik.

Neues Ausbildungsjahr
Optionen für Jugendliche ohne Lehrstelle

Optionen für Jugendliche ohne Lehrstelle

Nicht jeder und jede hat zum Start ins neue Ausbildungsjahr schon eine Stelle gefunden. Was dann? Es gibt viele Programme, die genau auf diese Situation zugeschnitten sind.

Oldenburg

Tablets gegen Einsamkeit
10.000 Euro Preisgeld für Oldenburger Senioren-Projekt

10.000 Euro Preisgeld für Oldenburger Senioren-Projekt

Junge Menschen bringen Senioren den Umgang mit dem Tablet bei. Die Technik erleichterte im Lockdown den Kontakt zu anderen. Diese Arbeit des Seniorenbüros Bümmerstede ist nun ausgezeichnet worden.

Weniger Umsatz
Handwerk spürt Materialmangel und Corona-Maßnahmen

Handwerk spürt Materialmangel und Corona-Maßnahmen

Das Handwerk leidet unter der Corona-Pandemie. Das Baugewerbe hat zudem mit Engpässen bei Rohstoffen und steigenden Preisen zu kämpfen. Nur ein Gewerbe freut sich über das boomende Geschäft.

Materialknappheit
China befeuert Rohstoffnachfrage

China befeuert Rohstoffnachfrage

China und die USA erholen sich am schnellsten von der Corona-Rezession - Rohstoffe werden weltweit knapp und teuer. In Deutschland treffen Lieferengpässe einen Wirtschaftssektor besonders.

Corona-Pandemie
Handwerk: Umsatzverluste für viele Betriebe kaum aufholbar

Handwerk: Umsatzverluste für viele Betriebe kaum aufholbar

Handwerksbetriebe sehen in der Corona-Krise dank Impferfolgen schon wieder etwas Licht am Ende des Tunnels. Aber in diesem Jahr wird das kaum ausreichen, um die Verluste auszugleichen.

Fachkräftemangel
Im Handwerk fehlen 54.000 Gesellinnen und Gesellen

Im Handwerk fehlen 54.000 Gesellinnen und Gesellen

Mitarbeiter dringend gesucht: Wer einen Handwerker bestellt oder einen größeren Auftrag vergeben will, muss auch in Corona-Zeiten oft lange warten. Vor allem beim Bau ist der Fachkräftemangel groß.

Corona-Pandemie
Handwerk will verpflichtende Corona-Tests für Mitarbeiter

Handwerk will verpflichtende Corona-Tests für Mitarbeiter

Was bringt ein verpflichtendes Testangebot, wenn die Beschäftigten es nicht annehmen? Nicht viel, glaubt das Handwerk - und stellt Forderungen. Die stoßen allerdings auch auf Kritik.

Angespannte Lage für Lehrlinge
Corona drückt Ausbildungsmarkt auf historisches Tief

Corona drückt Ausbildungsmarkt auf historisches Tief

Zu Corona-Zeiten eine Ausbildung starten? Für viele junge Menschen kommt das wohl nicht in Frage. Das zeigt sich nun auch in den Zahlen. Die Gründe sind vielfältig - die Folgen könnten schwer wiegen.

Bildung
Corona drückt Ausbildungsmarkt auf historisches Tief

Corona drückt Ausbildungsmarkt auf historisches Tief

Zu Corona-Zeiten eine Ausbildung starten? Für viele junge Menschen kommt das wohl nicht in Frage. Das zeigt sich nun auch in den Zahlen. Die Gründe sind vielfältig - die Folgen könnten schwer wiegen.

Angst vor Fachkräftemangel
Bund will Förderprogramm für Ausbildungsplätze ausbauen

Bund will Förderprogramm für Ausbildungsplätze ausbauen

Ausbildungsplätze sollen auch in der Pandemie gesichert werden. Die Regierung baut dazu ihr bestehendes Förderprogramm aus. Gelingt dies nicht, droht sich die Situation am Arbeitsmarkt zu verschärfen.

Ringen um Lockerungen
Corona-Tests in Betrieben: Verbände belassen es bei Appell

Corona-Tests in Betrieben: Verbände belassen es bei Appell

Kostenlos und kurze Wege - Beschäftigte sollen sich einfach in der Firma auf Corona testen lassen können. Doch für die Unternehmen bleibt das Angebot erstmal freiwillig. Kanzlerin Merkel pocht auf "substanzielle" Beteiligung, erste Konzerne reagieren bereits.

Corona-Krise
Bund und Wirtschaft streiten um offene Fragen beim Testen

Bund und Wirtschaft streiten um offene Fragen beim Testen

Eigentlich sollen die Unternehmen dafür sorgen, dass die Beschäftigten in den Betrieben auf Corona getestet werden. So will es die Politik. Doch die Wirtschaft sieht auf viele Fragen keine Antwort.

Corona-Treffen
Wirtschaft hofft auf klare Öffnungsstrategie

Wirtschaft hofft auf klare Öffnungsstrategie

Der Unmut in der Wirtschaft über den Corona-Kurs ist groß. Für Dienstag hat Minister Altmaier nun mehr als 40 Verbände zu einem "Wirtschaftsgipfel" geladen. Die erwarten mehr als nur Trostpflaster.