• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 

News
ZDH

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Ratgeber
Das erste selbst verdiente Geld

Das erste selbst verdiente Geld

Nicht jeder Azubi bekommt gleich viel Geld. Das birgt auch Herausforderungen.

Appell an Schulabgänger
Handwerk hat noch 29.000 Ausbildungsplätze zu vergeben

Handwerk hat noch 29.000 Ausbildungsplätze zu vergeben

Trotz Corona-Krise hat der Handwerk noch Ausbildungskapazitäten vorzuweisen. Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer appelliert an die Jugendlichen, die Chancen in dieser Branche zu nutzen.

Finanzielle Engpässe
Handwerk: Vielen Betrieben droht das Geld auszugehen

Handwerk: Vielen Betrieben droht das Geld auszugehen

Die Geschäfte im Handwerk liefen bis zum Beginn der Corona-Krise gut. Erstmals seit vielen Jahren aber rechnet der Branchenverband in diesem Jahr insgesamt mit einem Umsatzrückgang. Ein großes Problem ist das Eigenkapital.

Kurswechsel gefordert
Deutsche Wirtschaft schlägt wegen Reisebeschränkungen Alarm

Deutsche Wirtschaft schlägt wegen Reisebeschränkungen Alarm

Reisewarnungen und Quarantänevorschriften in der Corona-Pandemie machen der Wirtschaft das Leben schwer. Das gilt nicht nur für den Tourismus.

Nische statt Masse
Was die Ausbildung in seltenen Berufen bringt

Was die Ausbildung in seltenen Berufen bringt

Eine Lehre als Bürstenmacherin oder Instrumentenbauer: Kann das Zukunft haben? Einige Ausbildungen sind mittlerweile äußerst selten. Warum sie dennoch keine verschwendete Liebesmühe sein müssen.

Bremen

Azubis bis 25 mitversichern?

Auszubildende sollten aus Sicht des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) wie Studenten bis zum 25. Lebensjahr ...

Das erste eigene Geld
Wie viel verdient man in der Ausbildung?

Wie viel verdient man in der Ausbildung?

In der Ausbildung verdienen viele junge Menschen zum ersten Mal ihr eigenes Geld. Doch nicht jeder Azubi bekommt gleich viel, und oft reicht die Vergütung kaum zum Leben. Was dann?

Berlin

Handwerk: Zeichen für Besserung

Das Handwerk meldet im Zuge der Lockerungen in der Corona-Krise weiter anziehende Geschäfte. Für eine Entwarnung ...

Kommission legt Vorschlag vor
Wirtschaft und Gewerkschaften streiten über Mindestlohn

Wirtschaft und Gewerkschaften streiten über Mindestlohn

Wie viel Stundenlohn soll Arbeitnehmern in Deutschland ab 2021 mindestens zustehen - die dazu am Dienstag anstehende Entscheidung der Mindestlohnkommission aus Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretern wird mit Spannung erwartet.

DIHK und Handwerk
Viele Betriebe noch weit von Normalität entfernt

Viele Betriebe noch weit von Normalität entfernt

Verbands-Umfragen belegen es: Viele Betriebe werden länger kämpfen müssen, um die Folgen der Corona-Krise zu bewältigen. Das wird auch Auswirkungen auf dem Arbeitsmarkt haben, wie Ökonomen vorhersagen.

Nach Marathon-Verhandlungen
130 Milliarden gegen die Krise: Viel Lob für Schwarz-Rot

130 Milliarden gegen die Krise: Viel Lob für Schwarz-Rot

Dass sowohl Wirtschaft als auch Umweltschützer sich positiv überrascht zeigen, kommt nicht oft vor. Doch knapp 21 Stunden Verhandlung haben sich für Union und SPD gelohnt: Ihr historisch großes Konjunkturpaket gegen die Corona-Krise kommt gut an. Mit Ausnahmen.

Vereinbarung erzielt
Corona-Prämie für Firmen bei Übernahme von Azubis

Corona-Prämie für Firmen bei Übernahme von Azubis

Wegen Corona droht auch auf dem Ausbildungsmarkt eine Krise. Hunderttausende Betriebe sind in Schwierigkeiten geraten. Die Azubis sollen die Auswirkungen aber nicht spüren.

Aufholprozess möglich
Corona-Krise verschärft Lage auf Ausbildungsmarkt

Corona-Krise verschärft Lage auf Ausbildungsmarkt

Auch ohne Corona-Krise hat es auf dem Lehrstellenmarkt schon geknirscht. Die Lage dürfte sich nun weiter verschärfen. Gewerkschaften und Wirtschaft fordern Unterstützung für Unternehmen, damit nicht weitere Ausbildungsplätze wegbrechen.

Einmalzahlung oder Zuschüsse
DIHK fordert vom Bund Bonus für zusätzliche Azubi-Plätze

DIHK fordert vom Bund Bonus für zusätzliche Azubi-Plätze

Die deutsche Wirtschaft bangt in der Corona-Krise um die Zukunft der Ausbildung. Das könnte den Mangel an Fachkräften in bestimmten Berufen verschärfen. Welche Vorschläge die Wirtschaft nun hat.

Oldenburg/Berlin

Handwerk: Großteil der Betriebe spürt Krise

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie machen auch dem Handwerk arg zu schaffen – sowohl bundesweit als auch im Oldenburger ...

Im vergangenen Jahr
Zahl der Handwerksbetriebe leicht gesunken

Zahl der Handwerksbetriebe leicht gesunken

Die Corona-Krise macht auch dem Handwerk zu schaffen. Doch viele Gewerke hatten es vorher schon schwer, wie aktuelle Statistiken zeigen.

Pleitewelle befürchtet
Handwerk fordert steuerlichen "Corona-Bonus"

Handwerk fordert steuerlichen "Corona-Bonus"

Das Handwerk schlägt Alarm. Vielen Betrieben stehe das Wasser bis zum Hals, nicht wenige drohten unterzugehen, so der Handwerksverband. Damit das nicht passiert, geht er nun in die Offensive.

Industrie fordert Fahrplan
Erste Lockerungen in Corona-Krise für einige Branchen

Erste Lockerungen in Corona-Krise für einige Branchen

Seit rund vier Wochen steht das wirtschaftliche Leben in Deutschland teilweise still. Jetzt gibt es erste kleine Lockerungen. Der Kampf ums Überleben geht für viele Unternehmen aber weiter.

Digitale Ausbildung
"Das Schrauben fehlt mir schon"

"Das Schrauben fehlt mir schon"

Wegen der Coronakrise sind in Deutschland nicht nur die Schulen geschlossen, sondern auch viele Ausbildungsbetriebe. Etliche betroffene Arbeitgeber nutzen nun digitale Ausbildungswege. In der Theorie klappt das gut, in der Praxis hapert es manchmal.