• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

ZEIT-ONLINE

Vorstoß der Grünen
Habeck: Statt Hartz IV "Garantiesicherung" ohne Arbeitszwang

Habeck: Statt Hartz IV "Garantiesicherung" ohne Arbeitszwang

Es ist ein Reizthema für Millionen Bundesbürger - auch lange nach der Einführung: Was wird aus Hartz IV? Die SPD ringt mit sich und sucht neue Wege. Von den Grünen kommt nun ein Vorstoß.

Dessau

Punkband
Dessauer Bauhaus verteidigt Konzertabsage

Die Direktorin des Dessauer Bauhauses, Claudia Perren, hat die Konzertabsage an die linke Punkband Feine Sahne ...

100. Jubiläum
Ärger vorm Jubiläum - Debatte um Bauhaus geht weiter

Ärger vorm Jubiläum - Debatte um Bauhaus geht weiter

Der Reiseführer "Lonely Planet" hat gerade Deutschland als Ziel empfohlen, weil dort 100 Jahre Bauhaus gefeiert wird. Vor dem Jubiläum gibt es einigen Ärger.

Berlin

Cum-Ex
Steuer-Skandal wohl größer als gedacht

Aktienhändler nutzen Schlupflöcher und prellen den Staat um Milliardensummen – Steuergeld, das für Investitionen ...

Teures Steuerschlupfloch
Medien: Schaden durch "Cum-Ex" bei 55 Milliarden Euro

Medien: Schaden durch "Cum-Ex" bei 55 Milliarden Euro

Durch das Hin- und Herschieben von Aktien wurden EU-weit Finanzämter getäuscht. Sie erstatteten Milliardensummen an Steuern zurück, die nie gezahlt wurden. Der Schaden könnte bei über 50 Milliarden liegen - durch neue Erkenntnisse gerät die Bundesregierung in Erklärungsnot.

Medien: 169 Opfer seit 1990
Bericht: Viel mehr Tote durch rechte Gewalt als anerkannt

Bericht: Viel mehr Tote durch rechte Gewalt als anerkannt

Die Morde des NSU hat die Polizei erst sehr viel später als das erkannt, was sie wirklich waren: Verbrechen einer rechtsextremen Terrorgruppe. Laut einer Recherche von Journalisten sollen noch mehr rechte Gewalttaten zunächst falsch eingeordnet worden sein.

DBB-Präsident
Weiss: "Keine Anknüpfungspunkte" mit der AfD

Weiss: "Keine Anknüpfungspunkte" mit der AfD

Berlin (dpa) - Verbandspräsident Ingo Weiss sieht für die AfD "keine Anknüpfungspunkte" im deutschen Basketball. ...

Steinmeier und Schäuble warnen vor Vorurteilen und Verrohung

Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble haben für einen ...

Flüchtlingspolitik
Steinmeier und Schäuble warnen vor Vorurteilen und Verrohung

Steinmeier und Schäuble warnen vor Vorurteilen und Verrohung

Seit Wochen machen Aufmärsche von Rechtsextremen wie in Chemnitz, Köthen und Dortmund Schlagzeilen. Nun melden sich der Bundespräsident und der Bundestagspräsident mit mahnenden Worten.

Syrien-Krieg
Maas zu Syrien-Einsatz: "Wir treffen autonome Entscheidung"

Maas zu Syrien-Einsatz: "Wir treffen autonome Entscheidung"

"Wir werden uns mit unseren Partnern eng abstimmen und erwarten das auch umgekehrt": Außenminister Maas will nicht ohne die Verbündeten über einen Militäreinsatz in Syrien entscheiden - sich aber auch von niemandem unter Druck setzen lassen. Wie geht es nun weiter?

Andersdenkende diskutieren
"Deutschland spricht" - Paarungen für 23. September stehen

"Deutschland spricht" - Paarungen für 23. September stehen

Am 23. September heißt es "Deutschland spricht". Dann treffen sich bundesweit politische Andersdenkende zum Meinungsaustausch zu zweit. Anmeldungen waren bis Ende August möglich. Nun sind die Organisatoren einen wichtigen Schritt weiter.

Berlin

Kontroverse
Streit über „Hetzjagden“

Gab es Hetzjagden in Chemnitz oder nicht? Die Lage ist verworren, denn der Begriff, um den es geht, ist nicht völlig klar definiert.

Diskussion über Chemnitz
"Hetzjagden" oder nicht? Vom Streit um einen Begriff

Bei den Demonstrationen in Chemnitz gab es viele Straftaten. Das Innenministerium in Dresden spricht von 140 Verfahren. Bei der Diskussion über die Dimension der fremdenfeindlichen Übergriffe steht aber vor allem der Begriff "Hetzjagd" im Mittelpunkt.

Berlin

Extremismus
Das umstrittene Video aus Chemnitz

Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen hat Zweifel an Berichten über „Hetzjagden“ rechter Demonstranten ...

Faktencheck
Strittiges Video: Was wir wissen, was wir nicht wissen

Strittiges Video: Was wir wissen, was wir nicht wissen

Berlin (dpa) - Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen hat Zweifel an Berichten über "Hetzjagden" rechter ...

Maaßen legt keine Belege vor
Verfassungsschutz-Chef zweifelt "Hetzjagden" in Chemnitz an

Verfassungsschutz-Chef zweifelt "Hetzjagden" in Chemnitz an

Weiß Verfassungsschutz-Chef Maaßen mehr über die Vorfälle in Chemnitz? Und wenn ja, warum belässt er es bei Andeutungen? Die Grünen wittern eine Intrige gegen Kanzlerin Merkel.

Antrag der Grünen
Strittige Ausgaben von Toll Collect: Sondersitzung gefordert

Strittige Ausgaben von Toll Collect: Sondersitzung gefordert

Toll Collect soll dem Bund strittige Abrechnungen in Rechnung gestellt haben. Die seien nicht bezahlt worden, so das Verkehrsministerium. Doch die Grünen haben noch einige Fragen offen - auch an Minister Scheuer.

Schon 451 750 Euro geflossen
Bericht: Entschädigungen für Opfer rechter Gewalt gestiegen

Bericht: Entschädigungen für Opfer rechter Gewalt gestiegen

Berlin (dpa) - Die Entschädigungszahlungen des Bundes an Opfer rechtsextremistischer Gewalt sind einem Medienbericht ...

Nischen-Perfektion
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen

Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen

Beim Grimme Online Award - einer Art Internet-Oscar - zeigt sich, dass die ganz großen neuen Trends im Netz noch auf sich warten lassen. In diesem Jahr heimsen Angebote den Preis ein, die in ihren Nischen Perfektion abliefern - und unbeschwert an die Dinge rangehen.