• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Stadtteile Nord-Moslesfehn

Brautente sucht neues Zuhause

07.12.2019

Nordmoslesfehn Nyo ist ein Brautenten-Erpel, der als Fundtier ins Tierheim kam. Zwar ist er beringt und leider auch kupiert worden, wartet aber schon lange auf ein neues Zuhause, schreiben die Tierheim-Mitarbeiter. Nyo sucht ein Heim, in dem er nicht allein ist, sondern ein Partnertier bekommt. Wichtig hierbei ist, dass Brautenten nicht standorttreu sind. Das bedeutet für Nyos zukünftiges Zuhause, dass es entweder lückenlos eingezäunt oder eine große Voliere sein muss. Außerdem braucht er eine Bademöglichkeit und einen witterungsgeschützten Unterschlupf. Zu erreichen ist das Oldenburger Tierheim an der Nordmoslesfehner Straße 412 unter Telefon   50 42 93 sowie zu den Öffnungszeiten mittwochs bis sonntags jeweils von 14 bis 17 Uhr.


Mehr Infos unter   www.tierheim-ol.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.