• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Stadtteile Nord-Moslesfehn

Klein Purzel will zuhause schnurren

15.01.2020

Nordmoslesfehn Was für ein Katzenjammer: Klein Purzel hat kein Zuhause. Der etwa drei bis vier Monate alte Fratz hat leider ein Auge durch Katzenschnupfen verloren. Trotzdem ist Purzel super fröhlich, verschmust und unkompliziert. Er kennt Hunde, ist sehr sozial und braucht deshalb auch unbedingt andere Katzen um sich herum. Aber auch an seinen Menschen hängt der kleine Kater sehr. An Kinder würde er sich bestimmt auch gewöhnen.

Purzel ist temperamentvoll und braucht daher eine etwas größere Wohnung mit Balkon, aber auch Freigang in ruhiger Umgebung wäre schön. Purzel hatte Glück und durfte nach Ankunft im Tierheim gleich zu Oma Erika auf die Pflegestelle ziehen. Auf Dauer kann er dort nicht bleiben. Wer Purzel kennenlernen möchte, kann sich direkt an seine derzeitige Pflegeoma wenden unter Telefon   507598 oder über Handy unter Telefon   0170/ 5846479. Das Tierheim an der Nordmoslesfehner Straße 412 ist unter Telefon  5090086, per E-Mail über tiere@tierheim-ol.de erreichbar. Besuchszeiten sind Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 17 Uhr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.