• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Nordenham

Brandschutz: 20 Aktive rücken zu 20 Einsätzen aus

26.02.2013

Phiesewarden Beförderungen und Jahresberichte standen auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Phiesewarden.

Ortsbrandmeister Heiner Blohm freute sich besonders darüber, dass als Ehrengäste sowohl Bürgermeister Hans Francksen als auch sein Stellvertreter Ulf Riegel und Ralf Hoyer als Stadtbrandmeister und stellvertretender Kreisbrandmeister sowie der stellvertretende Stadtbrandmeister Olaf Schneider und Feuerwehrausschuss-Vorsitzende Olaf Rodenburger ins Feuerwehrhaus nach Phiesewarden gekommen waren.

Für die Ortswehr in Phiesewarden war auch 2012 ein sehr aktives Jahr. Die 20 aktiven Brandschützer wurden zu 20 Einsätzen gerufen und beteiligten sich außerdem am Dorfleben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

So richteten sie zum Beispiel gemeinsam mit dem Sportverein Phiesewarden das Fest des Pfingstbaumsetzen aus. Die Jahresberichte der Fachwarte ergaben, dass die Geräte und die Ausrüstung der Ortswehr sich in bestem Zustand befinden.

Die Beförderungen nahm Stadtbrandmeister Ralf Hoyer vor. Zum Feuerwehrmann wurde Martin Römer befördert. Patrick Kirmes trägt nun den Dienstgrad des Hauptfeuerwehrmannes.

Zum Ersten Hauptfeuerwehrmann stiegen in Phiesewarden auf: Ralf Maas und Harald Wilksen. Letzterer war jedoch verhindert, an der Jahreshauptversammlung teilzunehmen.

Die Ehrengäste dankten in ihren Grußworten den Feuerwehrmitgliedern für ihr ehrenamtliches Engagement. Nordenhams Stadtbrandmeister Ralf Hoyer berichtete vom Geschehen im Stadtgebiet und den Änderungen des Brandschutzgesetzes. Dazu gehören die Anhebung der Altersgrenze und die Möglichkeit einer Doppelmitgliedschaft.

Im Anschluss an die Regularien saßen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Phiesewarden und ihre Gäste bei einem gemeinsamen Essen gemütlich zusammen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.