• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Nordenham

Friesensport: Andreas Reimers bleibt an der Spitze

11.01.2011

BLEXEN Gemeinsam bringen es Hans-Joachim Marx und Eberhard Schniebs auf ein halbes Jahrhundert. Die beiden Heimatsportfreunde sind jeweils seit 25 Jahren dem Klootschießerverein Blexen treu. Das nahm der Vorsitzende Andreas Reimers in der Jahreshauptversammlung zum Anlass, die Jubilare mit einer silbernen Ehrennadel und einer Urkunde auszuzeichnen.

Während Hans Joachim Marx vor Ort war, konnte Eberhard Schniebs nur in Abwesenheit geehrt werden.

Neben den Ehrungen standen Neuwahlen im Mittelpunkt der Mitgliederzusammenkunft. Nachdem der Vorstand einstimmig entlastet worden war, übernahm Wolfgang Klockgether-Anders die Wahlleitung. Andreas Reimers wurde in seinem Amt als 1. Vorsitzender bestätigt. Als neuer 2. Vorsitzender steht ihm Claus Dörrbecker zur Seite, der diesen Posten von Uwe Mühlan übernahm. Mit Claus Dörrbeckers bisherigen Aufgaben als 2. Bahnweiser wurde Ulf Dörrbecker beauftragt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wiederwahl hieß es für Torsten Bartsch-Onken als 1. Jugendwart. Seine Stellvertreterin Kerstin Jochens verzichtete auf erneute Kandidatur, so dass Jens Dörrbecker zum 2. Jugendwart bestimmt wurde. Als Boßelwartin fungiert weiterhin Heide Mühlan, und Werner Wohlfeil bleibt Boßelwart. Den Posten des 1. Bahnweiseres hat Torsten Bartsch-Onken inne.

Für 2011 haben sich die Blexer Friesensportler einiges vorgenommen. Als nächster Termin steht am Sonntag, 6. März, der Kinderkarneval im Saal der Gaststätte Zur Alten Eiche auf dem Programm. „Mit den Besucherzahlen im vergangenen Jahr waren wir sehr zufrieden“, betonte der Vorsitzende Andreas Reimers. Den Kinderkarneval stellt der Klootschießerverein wieder gemeinsam mit dem Blexer Turnerbund auf die Beine.

Auch bei dem „Spiel ohne Grenzen“ zum Blexer Markt werden die Heimatsportler nicht fehlen. Für das kommende Familienboßeln spendete Hans Dieter Naujock einen neuen Pokal. Eine besondere Herausforderung ist für den Blexer Verein die Ausrichtung der Boßel-Kreismeisterschaften.

Andreas Reimers zeigte sich erfreut über die sportlichen Leistungen der Jugend. Lena und Lisa Mühlan, Saskia und Pascal Reimers sowie Imke Ostendorf waren bei den Landestitelkämpfen und den Meisterschaften des Friesischen Klootschießerverbandes erfolgreich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.