• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Nordenham

Jubiläumsfeiern: Aus dem Puzzle soll schönes Bild werden

14.04.2010

ABBEHAUSEN „Aus dem Puzzle soll ein schönes Bild werden“, sagt Ortsbürgermeister Karl-Heinz Wedemeyer. Gemeint ist die Zusammenführung verschiedener Aktivitäten von Vereinen und Institutionen für das Doppeljubiläum: 2012 wird die Altgemeinde Abbehausen 700 Jahre alt und Ellwürden feiert seinen 650. Geburtstag.

Einer Arbeitsgruppe gehören 19 Mitglieder an – Vertreter der 15 Vereine und Institutionen sowie die drei Fraktionsvorsitzenden im Ortsrat und Ortsbürgermeister Wedemeyer, der die Schirmherrschaft für das Doppeljubiläum übernimmt.

Zum ersten Treffen der Arbeitsgruppe Montagabend im Landhotel Butjadinger Tor kamen 16 Mitglieder. Sie wählten in den Vorstand: Joachim Riese als Sprecher, Hergen Albers (Präsident des Schützenvereins Abbehausen) als stellvertretender Sprecher sowie Hotelier Udo Venema und Karl-Heinz Wedemeyer als Beisitzer.

Hergen Albers übernimmt kommissarisch auch die Aufgaben des Schriftführers und des Pressesprechers.

Joachim Riese hat das Stadtfest mit organisiert und langjährige Erfahrungen bei der Organisation von Großveranstaltungen.

Der Sprecher soll die Arbeitsgruppe leiten, die Gesamtorganisation sicherstellen, Kontakte zu allen Vereinen und Institutionen halten, Veranstaltungen mit ihnen abstimmen und einen Gesamtplan mit Zeitplan erstellen.

Fest steht bereits: Der Veranstaltungsreigen zum Doppeljubiläum wird mit dem Ellwürder Osterfeuer 2012 beginnen und voraussichtlich im Spätsommer des Jahres 2012 enden.

Bis zum nächsten Treffen der Arbeitsgruppe am 31. Mai (ab 19 Uhr im Butjadinger Tor) sollen die Vereinsvorstände und die Verantwortlichen von Institutionen klären, welche Vorstellungen sie für die Gestaltung des Programms haben. So stellt sich zum Beispiel die Frage, ob wieder ein Schützenfest veranstaltet werden soll. Was als Höhepunkt auf die Beine gestellt werden soll, steht ebenso noch nicht fest.

Eventuell soll auch ein Jubiläumsbuch oder eine Chronik herausgegeben werden. Für die Finanzierung soll ein Spendenkonto eingerichtet werden. Alle Jubiläumsveranstaltungen sollen unter ein gemeinsames Motto gestellt werden. Udo Venema überlegt, ob er bei seinem Landhotel 2012 einen neuen Maibaum aufstellt.

Auf jeden Fall soll es zum Jubiläum eine Gewerbeschau in den Sporthallen geben, bei der sich ausschließlich Handel und Handwerk aus der Altgemeinde Abbehausen präsentieren.

Horst Lohe Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2206
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.