• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Nordenham

Sporthalle Fah: Bei Schnee droht Sperrung

30.11.2013

Friedrich-August-Hütte Alle Sportler, die in der Turnhalle Friedrich-August-Hütte ihre Leibesübungen betreiben, hoffen auf möglichst wenig Schnee in diesem Winter. Der Grund: Bei einer Untersuchung der Hallendecke hat ein Gutachter herausgefunden, dass ihre Tragfähigkeit gelitten hat und sie bei größeren Schneemengen einsturzgefährdet ist.

Sobald mehr als drei Zentimeter Schnee auf dem Dach liegen, muss die Stadt Nordenham die Sporthalle an der Margaretenstraße aus Sicherheitsgründen schließen.

Nach Angaben von Jens Leiminer, der im Amt für Bildung und Freizeit tätig ist, kann es auch kurzfristig zu einer Sperrung der Halle kommen. Wenn der Betriebsleiter vor Ort eine zu hohe Deckenbelastung feststellt, wird er umgehend ein Nutzungsverbot aussprechen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jens Leiminer hat für die Schulen, die in Friedrich-August-Hütte ihren Sportunterricht haben, einen Notfallplan ausgearbeitet. Demnach ist vorgesehen, dass die Schüler in andere Turnhallen ausweichen. Mit den Sportvereinen und anderen Gruppen will die Stadtverwaltung noch absprechen, wie im Fall der Fälle vorzugehen ist.

Ob und zu welchen Kosten eine Reparatur des Daches geplant ist, lässt die Stadtverwaltung vorerst offen.

Norbert Hartfil Redaktionsleitung Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2201
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.