• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Nordenham

Blexer Bürger wählen neue Vereinsspitze

18.03.2019

Blexen Bei der Jahreshauptversammlung des 276 Mitglieder zählenden Bürgervereins Blexen im Vereinsheim am Luisenhof standen am Freitagabend die turnusmäßigen Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Der langjährige Vorsitzende Ernst Böning gab bekannt, dass er seit Oktober aus gesundheitlichen Gründen mehrfach ausgefallen ist. Deshalb wolle er nicht mehr für das Amt kandidieren. Er stelle sich aber gerne als 2. Vorsitzender zur Verfügung.

Als sein Nachfolger an der Vereinsspitze wurde Jürgen Hülsebusch einstimmig gewählt. Unterstützung erhält er – wie angekündigt – von seinem Vorgänger Ernst Böning. Wiedergewählt wurden Bernd Lüdeling als Kassenwart, Sandra Grawunder als Schriftwartin und Petra Czeranovicz als Hauskassiererin.

Den Vorsitz des Festausschusses des Bürgervereins Blexen übernahmen Dominique und Hartmut Schellstede. Bei dieser Aufgabe werden sie unterstützt von Lars Meyer, Siegfried Rüdiger, Uwe Blank und Giesela Hülsebusch. Gerold Jürgens, der lange Jahre als 2. Vorsitzender des Bürgervereins fungiert hatte, zog sich aus der Vorstandsriege zurück.

Zum Bedauern des Bürgervereins kommt die Dorferneuerung, die jetzt das Areal am Fähranleger in Blexen erreicht hat, durch unvorhergesehen Schwierigkeiten nur schleppend voran. Für die Blexer Dorfmitte musste ein neuer Förderantrag gestellt werden.

Bedauerlich ist für den Bürgerverein auch, dass die Jugendgruppe des Vereins immer weniger Beteiligung erfährt. Weil sie nur noch sechs Mitglieder zählt und sich kein Jugendleiter als Nachfolger von Chris Schellstede finden lässt, wird die Jugendabteilung voraussichtlich im Herbst aufgelöst.

Gutes konnte der Bürgerverein für den Förderverein der Grundschule tun, der 500 Euro für eine Theateraufführung in der Jahnhalle bekam. Die Jugendfeuerwehr Blexen erhielt eine Spende über 200 Euro.

Auch in diesem Jahr plant der Bürgerverein Blexen wieder zahlreiche Veranstaltungen. Hierzu gehört der Himmelfahrtsausschank bei Familie Koch, das Blexer Dorffest, das Weinfest, das Narzissen-Pflanzen im Herbst, ein Ausflug nach Lüneburg, das Laternenlaufen, die Weihnachtsfeier (die im Burgcafé stattfinden soll), der Weihnachtsmarkt und der Adventskalender an der Kirche.

Doch zunächst treffen sich die Blexer bei der jährlichen Müllsammelaktion unter dem Motto „Blexen räumt auf“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.