• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Nordenham

Boote werden in Blexen zu Wasser gelassen

20.04.2010

BLEXEN Der Wassersportverein (WSV) Blexen hebt seine Boote am Sonnabend, 24. April, um 7.30 Uhr an der Fähre in Blexen ins Wasser. Zuvor muss jedoch die Steganlage zu Wasser gebracht werden. Dies soll in zwei Einsätzen geschehen: am Donnerstag, 22. April, um 6 Uhr sollen die Hauptstege zu Wasser gehen und am Freitag, 23. April, um 18 Uhr die Fingerstege.

Wie der WSV dazu weiter mitteilt, sind in der vergangenen Woche die Baggerarbeiten im Sportboothafen Großensiel abgeschlossen worden. Sie hatten sich unter anderem wegen Maschinenschadens des für die alljährliche Schlickräumung vorgesehenen Schiffes verzögert. Da der nächst mögliche Termin für das Zuwasserlassen der Boote wegen der Tide auf den Maifeiertag oder das lange Himmelfahrtswochenende fallen würde, hat sich der WSV Blexen spontan entschlossen, die Boote am Sonnabend an der Fähre ins Wasser zu heben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.