• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Nordenham

Karneval: Märchenhaftes aus der Puppenkiste

05.12.2019

Ellwürden /Abbehausen Im Rheinland eröffnet das traditionsbewusste Narrenvolk die neue Session immer mit großem Brimborium am 11. November. Die Karnevalisten im Bürgerverein Ellwürden pflegen solche Rituale zwar nicht, aber auch bei ihnen nehmen spätestens im November die Vorbereitungen an Fahrt auf. In einer Mitgliederversammlung hat der 2. Vorsitzende Heinrich Schröder jetzt über den Stand der Dinge informiert und bei der Gelegenheit das Motto für den Ellwürder Karneval 2020 verkündet. Es lautet „Märchenhafte Ellwürder Puppenkiste“. Das lässt viel Spielraum für fantasievolle Kostüme, eine tolle Saaldekoration und ein spektakuläres Programm. Jim Knopf ist bestimmt dabei, aber auch Schneewittchen dürfte sich blicken lassen.

Das närrische Großereignis im Doppelpack geht am Sonnabend, 8. Februar, in der Stadthalle Friedeburg über die Bühne. Den Anfang macht um 14 Uhr der Kinderkarneval; um 20 Uhr folgt die Abendveranstaltung für die Erwachsenen.

Da die Ticketnachfrage für die Abendveranstaltung immer riesig und die Zahl der Plätze begrenzt ist, sollten die Karnevalsfreunde auf keinen Fall den Vorverkaufsstart verpassen. Kartenreservierungen nimmt der Bürgerverein am Sonntag, 5. Januar, entgegen. An dem Tag können die Bestellungen im Zeitraum von 14 bis 15.30 Uhr bei Hergen Moriße an der Stadländer Straße 5 in Ellwürden abgegeben werden.

Kartenwünsche abgeben

Die Kartenwünsche müssen schriftlich eingereicht werden. Wichtig ist, dass die Ticketzahl, ein Ansprechpartner und eine Telefonnummer aufgeführt sind. Nach Sichtung der Bestellungen erhalten die Bewerber noch am selben Tag in der Zeit von 18 bis 19 Uhr einen Anruf.

Für dann eventuell noch verfügbare Eintrittskarten gibt es am Sonntag, 5. Januar, eine telefonische Bestellmöglichkeit. Interessenten können sich zwischen 19 und 20 Uhr unter der Ticket-Hotline 04731/3244157 melden.

Die Ausgabe der Karnevalskarten erfolgt am Montag, 6. Januar, in der Ellwürder Filiale der Oldenburgischen Landesbank an der Butjadinger Straße 25. Sie ist für diesen Zweck von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr geöffnet.

Das märchenhafte Motto greift auch der Ellwürder Kinderkarneval auf. Für diese Veranstaltung gibt es Eintrittskarten ausschließlich an der Tageskasse.

Die Obfrauen Mareike Kaffka, Catrin Elzinga und Meike Ostendorf sowie ihr Helferteam studieren mit den jungen Karnevalisten ein buntes Programm ein. Die ersten Gruppen beginnen bereits in dieser Woche mit den Proben.

Übungszeiten für Kinder

 Hier eine Übersicht mit den Übungszeiten für den Kinderkarneval: Zwei bis Vierjährige: dienstags ab 10. Dezember von 14.15 bis 15.15 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Abbehausen; Garde: freitags ab 13. Dezember von 15.30 bis 16.15 Uhr in der Aula der Grundschule Abbehausen; Jungengruppe: donnerstags ab 5. Dezember von 14.45 bis 15.30 Uhr im Gemeindehaus; Vorschulalter bis 3. Klasse: donnerstags ab 5. Dezember von 14 bis 14.45 Uhr in der Aula; 4. bis 6. Klasse: donnerstags ab 12. Dezember von 15.30 bis 16.30 Uhr in der Aula; 7. bis 10. Klasse: freitags ab 13. Dezember von 16.15 bis 17 Uhr in der Aula.

Ansprechpartnerinnen für Fragen sind Mareike Kaffka (Telefon    04731/3243697), Meike Ostendorf (Telefon    04731/2699690) und Catrin Elzinga (Telefon    04731/3633184).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.