• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Nordenham

Sozialverband: Esenshammer SoVD ist viel auf Reisen

10.03.2018

Esenshamm Wiederwahl für den gesamten Vorstand hieß es in der Jahreshauptversammlung der Esenshammer Ortsgruppe des Sozialverbandes Deutschland (SoVD). Die altbewährte Führungsriege, zu der Ina Esche (1. Vorsitzende), Gerold Duhm (2. Vorsitzender) und Janneliese Spohler (Schriftführerin/Kassenwartin) gehören, bleibt somit komplett im Amt.

Der SoVD-Kreisvorsitzende Jürgen Bley aus Nordenham leitete die Wahlen und nahm erfreut zur Kenntnis, dass alle bisherigen Amtsinhaber zu einer erneuten Kandidatur bereit waren.

Bei der gut besuchten Mitgliederversammlung in der Gaststätte Esenshammer Hof informierte Jürgen Bley über neue Gesetzesvorhaben und Vorschriften im sozialen Bereich. Zudem zeichnete er Lilly Günther für ihre zehnjährige Treue zum SoVD aus.

Die Ortsverbandsvorsitzende Ina Esche blickte in ihrem Jahresbericht auf die Veranstaltungen in 2017 zurück. Dabei hob sie hervor, dass der 85 Mitglieder zählende Ortsverband sehr reiselustig ist. „Wir unternehmen in jedem Monat einen Ausflug oder eine Fahrt“, sagte Ina Esche.

Auch in diesem Jahr stehen viele Fahrten auf dem Programm. Geplant sind unter anderem ein Ausflug zum Spargelessen in Dötlingen (11. Mai), eine Tour in das Wendland zu den Rundlingsdörfern (20. Juni) und eine Besichtigung des Dr.-Oetker-Werks in Bielefeld (20. August). Eine mehrtägige Reise unternimmt der SoVD Esenshamm vom 22. bis 29. Juli in das Fichtelgebirge. Zudem sind ein Besuch der Notrufzentrale in Oldenburg (13. September) und eine Fahrt nach Friesland (Ende Oktober) geplant.

An den Touren können auch Nichtmitglieder teilnehmen. Anmeldungen sind bei Ina Esche (Telefon   04734/359) und bei Janneliese Spohler (Telefon  04731/7655) möglich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.