• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Nordenham

Corona-Pandemie: Weitere Nordenhamerin an Covid-19 gestorben

19.01.2021

Nordenham /Butjadingen /Stadland In Nordenham ist ein weiterer Todesfall in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung zu beklagen. Bei der Verstorbenen handelt es sich nach Angaben des Landkreises Wesermarsch um eine 81-jährige Seniorenheimbewohnerin. Seit Ausbruch der Pandemie sind nunmehr sechs Menschen in Nordenham an den Folgen einer Coronavirus-Infektion gestorben.

Über das Wochenende sind die Zahlen der Erkrankten in Nordenham von 74 auf 80 und in Stadland von 11 auf 13 gestiegen. Für Butjadingen hat das Gesundheitsamt am Montag unverändert 32 akute Corona-Fälle vermeldet.

Im gesamten Landkreis Wesermarsch sind zurzeit 253 Menschen an Covid-19 erkrankt – 50 mehr als am Freitag. Den Siebentage-Inzidenzwert für die Wesermarsch gibt das Landesgesundheitsamt mit 134,3 an. Am Freitag hatte er bei 108,4 gelegen.

Norbert Hartfil Redaktionsleitung Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2201
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.