• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Nordenham

Mahnende Erinnerung an Kriege

16.11.2018

Nordenham Die Stadt Nordenham und der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge rufen zur Teilnahme an den Gedenkfeierlichkeiten zum Volkstrauertag am Sonntag, 18. November, auf. Im Nordenhamer Stadtgebiet finden an dem Tag Kranzniederlegungen und Ansprachen statt, um mahnend an die Schrecken von Krieg und Gewalt zu erinnern:  10.15 Uhr am Ehrenmal auf dem Abbehauser Friedhof  11 Uhr am Gedenkkreuz auf dem Blexer Friedhof  11.15 Uhr am Ehrenmal auf dem Esenshammer Friedhof 11.30 Uhr am Hochkreuz auf dem Atenser Friedhof

An den Gedenkfeierlichkeiten in Atens wirken Bürgermeister Carsten Seyfarth, die Marinekameradschaft Nordenham und der Sozialverband Deutschland mit.

„Der Volkstrauertag, den wir Sonntag begehen, mahnt uns an all das Leid, das die großen Kriege im letzten Jahrhundert über die Welt brachten. Der Volkstrauertag ruft aber auch uns und die Völker der Welt dazu auf, Frieden zu halten und für das Geschenk des Friedens dankbar zu sein“, heißt es in dem Aufruf, den Bürgermeister Carsten Seyfarth und der Volksbund-Ortsvorsitzende Stefan Tönjes unterzeichnet haben.

Der Volkstrauertag wird in Deutschland seit 1952 zwei Sonntage vor dem ersten Advent begangen. Der staatliche Gedenktag erinnert an die Opfer von Gewaltherrschaften und die Kriegstoten aller Nationen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.