• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Nordenham

Pfingstfest auf dem Sportplatz

19.05.2012

SCHWEEWARDEN Die Dorfgemeinschaft Schweewarden richtet ihre Pfingstbaumfeierlichkeiten wieder auf dem Sportplatz aus. Den Auftakt des zweitägigen Festes bildet am Sonnabend, 26. Mai, ein Umzug, der um 17 Uhr vor dem Rostheuler-Vereinsheim am Widdersweg startet. Mit dabei ist der Spielmannszug der Johanniter-Unfallhilfe Rodenkirchen. Ziel ist das Festgelände auf dem Sportplatz, wo nach dem Aufstellen des Pfingstbaumes eine Zelt-Party mit Tanz und Tombola steigt. Ab 19.30 Uhr sorgt Disc-Jockey Dennis für die Musik.

Am Sonntag, 27. Mai, um 11 Uhr geht es mit einem Frühschoppen weiter. Für 12 Uhr ist eine Versteigerung vorgesehen.

Bevor gefeiert werden kann, gibt es noch einige Arbeitseinsätze. Dazu gehören am Sonnabend, 19. Mai, ab 15 Uhr das Probeaufstellen des Pfingstbaums, am Donnerstag, 24. Mai, ab 17 Uhr das Aufbauen und Dekorieren des Zeltes und am Freitag, 25. Mai, ab 18 Uhr das Binden des Baumschmucks. Zum Binden im Rostheuler-Treffpunkt sollten die Helfer auch Buchsbaum mitbringen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.