• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Nordenham

KABARETT: Politiker müssen zur Turnstunde

24.03.2005

NORDENHAM Das dreiköpfige Ensemble zeigt das aktuelle Programm „Mit feindlichen Grüßen“. Es bietet den Zuschauern politische Satire im klassischen Stil.

Von Andreas Naaf NORDENHAM - Eigentlich sehen Ute Loeck, Heinz Klever und Marco Schiedt ganz umgänglich aus. Wenn es aber um Deutschlands politische Eliten geht, kennen die drei Kabarettisten der berühmten Leipziger Pfeffermühle kein Pardon. Das stellen sie in ihrem Bühnenprogramm „Mit feindlichen Grüßen“ unter Beweis, das sie am Ostersonntag, 27. März, ab 20 Uhr in der Nordenhamer Jahnhalle präsentieren.

Egal ob sozialdemokratisch oder konservativ, Regierung oder Opposition – in dem satirischen Rundumschlag der Leipziger bekommt nahezu jeder sein Fett weg. Kritisch durchleuchten Loeck, Klever und Schiedt dabei die Lage auf dem Arbeitsmarkt, analysieren die Gesundheitspolitik und philosophieren über den Sinn oder Unsinn von Krieg. Das Ergebnis ist das, was die Leipziger Pfeffermühle schon seit Jahrzehnten auszeichnet: politisches Kabarett von außergewöhnlicher Qualität.

Da müssen zum Beispiel Bundestagsabgeordnete aller Parteien zur Turnstunde antreten. Mit lauten Kommandos werden die bedauernswerten Volksvertreter durch die Gegend gescheucht und müssen die für sie typischen Sportarten trainieren. Nach Meinung der Leipziger Kaberettisten sind das in erster Linie Auf-der-Stelle-Treten, Buckeln und Kriechen.

Aber das von Kain Salzmann, Klaus Dannegger und Robert Grieß verfasste Programm befasst sich nicht nur mit den Irrungen und Wirrungen der Bundespolitik. So gehen die Kaberettisten auch der Behauptung auf den Grund, der Erfolg eines Menschen ließe sich an der Anzahl seiner Feinde messen. Und sollte das stimmen: Was bedeutet das für den Einzelnen und die Gesellschaft? Eine Frage, die die Leipziger anhand zahlreicher aktueller Beispiele aus unserer Gesellschaft zu beantworten suchen. Ob es ihnen gelingt ist dabei eher zweitranging, lustig wird‘s auf jeden Fall.

• Karten für den Auftritt der Leipziger Pfeffermühle gibt es noch in ausreichender Zahl. Sie sind noch bis heute Mittag bei Nordenham Marketing & Touristik unter 04731/ 93640) und ansonsten an der Abendkasse erhältlich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.