• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Nordenham

Schweewarder nehmen Jubiläum ins Visier

10.02.2014

Schweewarden Der Jahresrückblick, eine Beförderung und eine Ehrung standen auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Schweewarden. Ortsbrandmeister Detlef Schiereck zog während der Zusammenkunft im Gerätehaus Bilanz.

Die 21 Kameraden mussten im vergangenen Jahr zu zehn Brandeinsätzen ausrücken. Mit den abgeleisteten Arbeitsdiensten, den Lehrgängen und Seminaren kamen die Brandbekämpfer auf insgesamt 2119 Dienststunden.

An der Versammlung im Schweewarder Gerätehaus nahmen Stadtbrandmeister Ralf Hoyer, Olaf Rodenburger als Vorsitzender des Feuerwehrauschusses, Ordnungsamtsleiter Rudolf Müller sowie stellvertretender Bürgermeister Ulf Riegel teil.

Ihre Zusammenkunft nutzte die Ortswehr, um Rainer Lohse für seine 40-jährige ehrenamtliche Tätigkeit zu ehren. Neben einer Verdiensturkunde der Stadt Nordenham bekam der Jubilar das Niedersächsische Ehrenzeichen in Gold überreicht.

Über seine Beförderung zum Löschmeister freute sich der stellvertretende Ortsbrandmeister Peter Hoffmann. Markus Weber wurde zum Feuerwehrmann ernannt.

Die Vertreter der Stadt bedankten sich für die geleistete Arbeit. Gelobt wurde zudem der Zusammenhalt in der Schweewarder Feuerwehr.

Die Kameraden unternahmen abseits ihres Dienstes einen Ausflug mit dem Fahrgastschiff „Ozeana“ nach Bremen zur Schlachte und hatten auch ihre Partnerinnen mitgenommen.

Am Ostersonntag werden die Brandschützer erneut ein Osterfeuer in Schweewarden organisieren. Am 19. Juli laden sie zum 80-jährigen Bestehen der Ortswehr und zu einem Tag der offenen Tür ein. Das Programm werde noch rechtzeitig bekannt gegeben, kündigte Ortsbrandmeister Detlef Schiereck an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.