• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Nordenham

Kinderschutzbund: Singend und trommelnd in den Advent

28.11.2016

Nordenham Weihnachtlich und gesellig ist es am Freitagnachmittag in den Räumlichkeiten des Deutschen Kinderschutzbundes an der Herbertstraße zugegangen. Anlässlich des ersten Adventswochenendes hatten die Mitarbeiterinnen des Familien-und Kinderservicebüros Nordenham und des Familiencafés Pfiffikus wieder Kinder mit ihren Eltern, Großeltern und Tagesmüttern zum vorweihnachtlichen Musizieren eingeladen.

Gut eine Stunde lang wurden mit einer Musikgruppe unter der Leitung von Lothar Schlesies jede Menge Weihnachtslieder gesungen. Und da der Nachmittag unter dem Motto „Singen, trommeln, fröhlich sein“ stand, durften die Kinder dazu auf ihren selbst gebastelten Musikinstrumenten trommeln, die sie bei den Info-Frühstückstreffen angefertigt hatten.

Für eine instrumentale Unterstützung durch Akkordeon, Flöte, irische Trommel und Schellen sorgten ebenso die vier Musikerinnen, die der Nordenhamer Gitarrenspieler mitgebracht hatte. „Wir sind heute ein ganz tolles Orchester“, sagte Lothar Schlesies anerkennend in die Runde, obwohl viele Kinder wegen des derzeit in der Krabbelgruppe grassierenden Magen-Darm-Virus nicht zu der Veranstaltung hatten kommen können.

Die Leiterin des Familien-und Kinderservicebüros Nordenham, Hiltrud Meiners, zeigte sich sehr zufrieden mit der Veranstaltung: „Es ist schön zu sehen, wie aktiv die Kinder mitmachen und dass sie behutsam mit ihren selbst gebastelten Trommeln umgehen.“

Der vorweihnachtliche Musiknachmittag mit Kinderpunsch, Kaffee und Keksen war zugleich Abschluss des Gesundheitsprojekts „Bewegte Wochen“ für Eltern mit jüngeren Kindern, das durch Spenden finanziert werden konnte. Aufgrund der großen Resonanz mit rund 80 Teilnehmern planen Hiltrud Meiners, Hannelore Wedelich und Anja Bauch eine ähnliche Veranstaltungsreihe rund um die Themen Gesundheit und Bewegung für das nächste Jahr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.