• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Nordenham

VERSAMMLUNG: Sozialverband zeichnet zahlreiche Mitglieder aus

29.03.2006

NORDENHAM NORDENHAM - Harri Rieger bleibt auch in den nächsten zwei Jahren Erster Vorsitzender des Ortsverbandes Nordenham des Sozialverbandes Deutschland (SDoVD). Der Rentner wurde in der Jahreshauptversammlung im Hotel „Friedeburg“ bestätigt.

Seine Stellvertreter bleiben Heinz Meier und Monika Witte. Für die Kasse ist auch weiterhin Ergardt Wichert zuständig, während sich Wolfgang Davidek um die Schriftverkehre kümmert. Zu Beisitzern wurden gewählt: Arthur Heien, Heinz Köpke, Ilse Srodka, Erika Gerdes, Mariechen Miek-Müller, Erwin Oetting, Christa Schreiber und Gerda Baars. Neue Frauensprecherin wurde Ingrid Söhl.

Zu Delegierten bei der Kreisverbandstagung wurden Harri Rieger, Heinz Meier, Monika Witte und Ergardt Wichert bestimmt.

An die Wahlen schlossen sich Ehrungen an. Für 25-jährigwe Treue zum Sozialverband wurde Wilhelmine Umlandt ausgezeichnet. 20 Jahre gehört Elske Hinrichs dem Verband an, zehn Jahre Oswald Sandgaard, Käthe Bley und Wilfried Jantzen. Für mehrere Jubilare müssen die Ehrungen nachgeholt werden: für Christa-Maria Preisler (45 Jahre), Maria Bussian (30 Jahre), Lieselotte Boyksen (20 Jahre) sowie Marianne Heppner, Ingeborg Sassen, Anna Weißler, Christian Sander, Hans-Joachim Droßel, Sebahat Köleoglu, Helmut Werner und Ilse Menzel (jeweils zehn Jahre). Für besondere ehrenamtliche Tätigkeiten wurde Hanna Thies ausgezeichnet.

Die für Sonnabend, 29. April, geplant Tagesfahrt nach Venne fällt aus; stattdessen findet ein gemütlicher Nachmittag statt. Wegen mangelnder Beteiligung muss auch die Sieben-Tages-Fahrt nach Lichtenfeld-Fürstenberg ausfallen. Fest steht, dass die Fahrt ins Blaue am Pfingstmontag, 5. Juni, stattfinden wird. Eine weitere Tagesfahrt ist für den 19. August geplant. Sie führt ins Mühlen-Freilicht-Museum in Gifhorn.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.