• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Nordenham

Wintervergnügen geht in neue Runde

30.11.2013

Nordenham „Eisbahn frei“ hieß es am Freitag auf dem Nordenhamer Marktplatz. Der Startschuss für das vierwöchige Wintervergnügen Nordenham on Ice ist gefallen. Die Hauptsponsoren, vertreten durch Jürgen Speckels (Premium Aerotec) und Roman Weber (Steelwind), durchschnitten traditionell das rote Band zur Eisbahn und gaben die Attraktion frei.

Attraktionen eröffnet

Wenige Sekunden später stürmten die ersten Kinder mit Schlittschuhen die künstliche Eislauffläche im 300 Quadratmeter großen Zelt direkt neben dem Weihnachtsmarkt, der ebenfalls am Freitag eröffnet wurde. Beide Anziehungspunkte, das Eislauf-Zelt und der Markt, eröffnete der stellvertretende Bürgermeister Ulf Riegel, der den Sponsoren seinen Dank aussprach.

„Die Stadt könnte sich so eine Attraktion nicht leisten“, sagte Ulf Riegel mit Blick auf die Eisbahn. Aber auch für Veranstalter Peter Böseler war es nicht einfach, die Finanzierung der Attraktion zu sichern. Es fehlte an Sponsoren, die sich an den Kosten beteiligen. Insgesamt fallen für die Eisbahn 40 000 Euro an. Der größte Posten sind die Stromkosten für die Kühlung der Eisfläche.

Rund 30 Sponsoren konnte der Veranstalter aus Schweierzoll am Ende verpflichten. Ihre Spenden können aber nur etwa ein Viertel der Kosten decken. „Ich bin für jeden Euro dankbar, den ich für diese Attraktion bekomme“, sagt Peter Böseler.

Ein Höhepunkt von Nordenham on Ice ist auch in diesem Jahr das Eishockeyturnier NWZ -Cup. Die Vorrundenspiele werden freitags am 6. Dezember und 13. Dezember ab 18 Uhr ausgetragen. Die Finalspiele finden am Freitag, 20. Dezember, ab 18 Uhr statt.

Erste Anmeldungen

Die ersten Mannschaften haben sich bereits angemeldet. Neben dem von der Nordwest-Zeitung gestifteten Wanderpokal gibt es Gutscheine zu gewinnen. Das Startgeld beträgt pro Mannschaft 50 Euro. Anmeldungen sind möglich unter Telefon  04455/271 oder per E-Mail an info@zelt-böseler.de

Bis Sonntag, 29. Dezember, haben Eisbahn und Weihnachtsmarkt geöffnet – mit Ausnahme der Weihnachtsfeiertage vom 24. bis zum 26. Dezember.

Öffentliche Eislaufzeiten sind montags bis freitags (14 bis 19 Uhr), sonnabends 11 bis 19 Uhr und sonntags von 12 bis 19 Uhr. Sonntagvormittags von 10 bis 12 Uhr haben Familien Vorrang.

Felix Frerichs Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2202
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.