• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Nordenham

Jungtierschau: Züchter küren ihre Kreismeister

18.07.2016

Nordenham Mit Namen wie „Schwarzer Wiener“, „Rote Neuseeländer“ oder „Helle Großsilber“ weiß der Laie meistens nichts anzufangen. Dass es sich dabei um Kaninchenrassen handelt, wäre wohl sein letzter Tipp gewesen. Doch eben um die drei genannten sowie 27 weitere Rassen ging es bei der 39. Kreisjungtierschau, die der Kreisverband Wesermarsch der Rassekaninchenzüchter am Freitag und Sonnabend in der Weser-Kleintier-Arena am Weserstrand in Großensiel veranstaltete.

Verbunden war die Schau der 238 Kaninchen, die von 35 Züchtern präsentiert wurden, wieder mit der Ermittlung der besten Tiere. Ihre Züchter wurden am Freitagabend während der offiziellen Eröffnung der Schau mit Meistertiteln und Ehrenpreisen belohnt.

Dazu konnten Ausstellungsleiter Alfred Hartmann und Siegfried Richter, Vorsitzender des gastgebenden Kleintierzüchtervereins, unter anderem den stellvertretenden Landrat Dieter Kohlmann und Nordenhams Vize-Bürgermeister Ulf Riegel begrüßen. Sie überbrachten den Züchtern Grußworte.

Gleich doppelten Grund zur Freude hatte Beele Brüning. Sie wurde bei den Jugendlichen zur Jungtier-Wesermarschmeisterin gekürt. Zudem wurden die Ovelgönner Nachwuchszüchter als beste Jugendgruppe ausgezeichnet.

Bei den Erwachsenen ging der Titel des Jungtier-Wesermarschmeisters an Rolf Helmers. Er gehört der erfolgreichen Rodenkircher Züchtervereinigung an, die zum besten Verein der Kreisjungtierschau 2016 gekürt wurde.

Auch Ausstellungsleiter Alfred Hartmann konnte sich freuen, denn er erhielt für seine ausgestellten Kaninchen der Rasse „Helle Großsilber“ einen Landesverbandsehrenpreis. Den bekamen auch Rolf Klogether (Rasse „Blaue Wiener“), Manfred und Cornelia Bliefernich („Kleinsilber graubraun“) und Jan-Gerd Schmidt („Dalmatiner – Rex dreifarbig“).

Mit dem Kreisverbandsehrenpreis belohnt wurden Samuel und Lara Möglich („Kleinsilber graubraun“), Erwin Tanzen („Helle Großsilber“), Ingo Busch („Rote Neuseeländer“), Thorsten Rother („Kleinschecken schwarz-wiß) und Hermann Wulf („Holländer blau-weiß“).

Doch am Freitagabend standen nicht nur die Kaninchen im Mittelpunkt, sondern auch die Nordenhamer Frauengruppe. Sie feierte ihr 40-jähriges Bestehen und ehrte ihre sechs Gründungsmitglieder Annemarie Gehlhaar, Birgit Buschan, Renate Kramer-Rohde, Irmgard Hoffmann, Ingrid Hahn und Ilse Rusk.

Die Urkunden wurden von der stellvertretenden Landesvorsitzenden der Frauengruppen der Kaninchenzuchtvereine, Margret den Dulk, überreicht.

„Die Frauengruppe ist für uns eine sehr wichtige Stütze, da sie alljährlich für die Verpflegung der Besucher während der Kreisjungtierschau sorgt und noch bei weiteren Aufgaben behilflich ist. Wir sind dafür überaus dankbar“, sagt Ausstellungsleiter Alfred Hartmann.

Auch für die kommenden Jahre hoffen alle Organisatoren der Kreisjungtierschau auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Frauengruppe der Züchter, sowie auf rege Teilnehmerzahlen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.