• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de NWZ-Card

Phantastisches in Ahorntal und Märchenwald

30.08.2017

Bad Zwischenahn /Rostrup Sobald die Nächte wieder früher beginnen, steht auch im Park der Gärten eine besondere Zeit an. Die „Mystischen Nächte“ zaubern in diesem Jahr bereits zum elften Mal eine verwunschene Abendstimmung. Vom 8. bis 10. September kann jeder Gast eine magische Gartenwelt mit imposanten Lichtinstallationen, überdimensionalen Objekten, obskuren Nebelschleiern und geheimnisvoller Musik erleben. Das diesjährige Motto, wenn der Park zum geheimnisvollen Ort wird: „Phantasie“.

Neben der illuminierten Parklandschaft entstehen vom Eingangsbereich bis zum Pavillon am See mit spektakulären und künstlerischen Objekten sowie Installationen idealisierte Landschaften und bizarre Parallelwelten. Vielfältige Licht- und Spezialeffekte sorgen dabei für phantastische Szenerien.

Da ist beispielsweise eine Videoinstallation, die mit floral-tierischen Fantasy-Objekten in ein zeitloses „Irgendwo im Nirgendwo“ entführt. Das Ahorntal verwandelt sich dieses Jahr erstmalig durch die außergewöhnlichen Schwarzlicht-String-Art-Objekte des Pilzfarmers aus Emstek in einen Märchenwald. Einen besonderen Anziehungspunkt stellen die „strahlenden Fontänen“ im Wasserbecken beim Pavillon dar – ein beliebtes Fotomotiv.

Bei der diesjährigen Mitmachaktion dürfen Besucher ihre Geheimnisse in der Heckengalerie durch die Blätter zu flüstern. Trichterförmige Verbindungen lassen kommunikative und auch zufällige Verbindungen entstehen – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Tickets kosten 12 Euro. NWZ-Card-Inhaber erhalten einen Rabatt in Höhe von 2 Euro auf den Normalpreis.

cTickets:
    www.nordwest-ticket.de

Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

NWZ-Ticketshop.de
Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

Weitere Nachrichten:

Nordwest-Zeitung | Park der Gärten

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.