• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de NWZ-Card

Sonnenhut, Fetthenne, und Rittersporn

23.08.2017

Bad Zwischenahn /Rostrup Wenn Stauden ihre Pracht entfalten, dann wird der Garten zu einem ganz besonderen Erlebnis. Wie das aussehen kann, das zeigt der Park der Gärten in Bad Zwischenahn am Sonntag, 27. August, von 11 bis 18 Uhr. „Staudenvielfalt im Park“ heißt die Veranstaltung, zu der der Park der Gärten, die Niedersächsische Gartenakademie und der Verein zur Förderung der Gartenkultur e. V. erstmals einladen. Die Besucher erhalten jede Menge Tipps und Anregungen für einen Garten in Dauerblüte vom Frühjahr bis zum Spätherbst. Bei Kurzvorträgen und Vorführungen unterm Bühnendach geben die Referenten Auskunft über pflegeleichte und attraktive Staudenkompositionen, Staudentrends und Ideen für die Beetgestaltung. Zudem stellen sie schöne Gräser und Spätblüher als spätsommerliche Glanzlichter vor.

Neben prachtvollen Gehölzen wertet eine Vielfalt an Stauden und Gräsern jeden Garten natürlich und lebendig auf. Ziel ist es, zu jeder Jahreszeit Blüten zu haben sowie Blattstruktur, Blattfarbe und Blattformen. Um dies zu erreichen, müssen auch ihre Ansprüche an den Boden und die Standortverhältnisse berücksichtigt werden. Passende Stauden und auch Gräser können bei den Staudengärtnereien Mühring aus Westoverledingen und Wichmann aus Wiefelstede käuflich erworben werden.

Ein besonderes Highlight: der Garten-Experte Dieke van Dieken, Redakteur der Zeitschrift „Mein schöner Garten“, der auch bei den Führungen durch den Pagelsgarten zahlreichen Fragen Rede und Antwort steht. Die „Staudenvielfalt im Park“ können Besucher ab 15.30 Uhr auf einem Rundgang mit Nicole Klattenhoff von der Stauden Ring GmbH entdecken.

Bei einem Staudenquiz kann man tolle Stauden gewinnen. Tickets kosten 10 Euro. NWZ-Card-Inhaber erhalten einen Rabatt in Höhe von 1,50 Euro.

Das Programm

Kurzvorträge ander Bühne
11 bis 16 Uhr: zu jeder vollen Stunde
11 und 15 Uhr: Mein schöner Garten – Staudentrends und sommerliche Ideen (Dieke van Dieken)
12 und 16 Uhr: Beetgestaltung mit Pfiff – schöne Gartenbilder zaubern mit Stauden und Gräsern
(Gerhard Mühring, Staudengärtnerei, und Mechtild Ahlers, Niedersächsische Gartenakademie)
13 Uhr: Staudenpraxis – welche Pflege brauchen meine Stauden? (Hasko Bartels, Oldenburg)
14 und 17 Uhr: Glanzlichter im spätsommerlichen Staudenbeet –
Gräser und Spätblüher haben jetzt ihren großen Auftritt (Martina Klinger)

Führungen
13.30 Uhr: „Auf den Spuren des Staudenzüchters Ernst Pagels“ (Dieke van Dieken), Treffpunkt: Ernst-Pagels-Garten (Mustergarten-Nr.: 35)
15.30 Uhr: „Staudenvielfalt im Park der Gärten – geführt erleben“ (Nicole Klattenhoff, Geschäftsführerin Stauden Ring GmbH), Treffpunkt: Pavillon, Gartentreff

cTickets:
    www.nordwest-ticket.de

BILD:

Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

NWZ-Ticketshop.de
Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.