• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de NWZ-Card

Spektakuläre Blütenkugeln in Weiß und Violett

04.07.2018

Bad Zwischenahn Ob Teller, Samt oder Rispe – Hortensien sind in jedem Fall wahre Hingucker und eine Zier für jeden Garten. Daher veranstalten der Park der Gärten, die Niedersächsische Gartenakademie und der Verein zur Förderung der Gartenkultur e.V. am Sonntag, 8. Juli von 9.30 bis 18 Uhr den bereits vierten Hortensientag im Park. In atemberaubender Blütenfülle und stetig wachsender Sortenvielfalt sind sie unverzichtbarer Bestandteil unserer Gärten geworden. Gerade im Sommer erfreuen sie uns mit einer Blütenpracht mit dicken Blütendolden in pastelligen Farben. Dass diese Pflanzen mehr als Träumereien in Weiß, Rosa und Blau sind, beweist dieser Sonntag: Die Besucher erfahren rund um die Bühne alles über Arten, Sorten, Pflanzung und Pflege. Auch steht ein großes Sortiment zum Verkauf bereit. Im Gartenforum unter dem Zeltdach der Bühne finden zudem verschiedene Fachvorträge mit wechselnden Themen statt. Beginn ist jeweils zur vollen

Stunde in der Zeit von 11 bis 16 Uhr. Unter der fachkundigen Moderation von Erika Brunken, Niedersächsische Gartenakademie, gibt Gärtnermeister Olaf Schachtschneider Ideen zur Verwendung von Hortensien im Garten, zum Schnitt und zur weiteren Pflege. Auch werden die Unterschiede zwischen den Bauernhortensien, Rispen- und Schneeballhortensien, Eichenblättrigen Hortensien und Samthortensien erläutert und Empfehlungen gegeben, welche die schönsten für unsere Gärten sind. Christoph Nobis, Berater der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, bringt ein wunderschönes, vielseitiges Sortiment an blühenden Hortensien in allen Farben und Formen mit. Als Highlight präsentiert Imke Riedebusch als norddeutscher Floristikstar um

12 und 15 Uhr ihre trendigen Deko-Ideen mit Hortensien unter dem Kuppeldach Bühne zum Selbermachen. Bundesweit sehen seit 2009 rund 15.000 Zuschauer die 46-jährige TV-Floristin beim NDR Fernsehen in der Sendung „Mein Nachmittag“. In der Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau Bad Zwischenahn wurde ein Sortenvergleich von modernen Gartenhortensien aufgepflanzt. Björn Ehsen, gärtnerischer Leiter des Park der Gärten, erläutert um 12 Uhr und 15 Uhr im Rahmen einer Führung die Eigenarten und Besonderheiten der Sorten. Die Veranstaltung ist im normalen Parkeintritt enthalten. Tagestickets kosten 10 Euro. NWZ-Card-Inhaber erhalten einen Rabatt in Höhe von 1,50 Euro.

cTickets:
    www.nordwest-ticket.de

Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

NWZ-Ticketshop.de
Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.