• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de NWZ-Card

Die Welt des Schamanismus

17.07.2019

BAD ZWISCHENAHN – Ein ganz besonderes Ereignis erleben die Besucher im Park der Gärten am Freitag, 2. August: Erstmalig wird die uralte Weltsicht des Schamanismus lebendig. In Kooperation mit dem Landesmuseum für Natur und Mensch Oldenburg begeben sich die Besucher an diesem Abend von 19 bis 24 Uhr auf eine außergewöhnliche Entdeckungsreise. Dabei gibt es eine Vielzahl von schamanischen Ritualen, Praktiken und Mitmachaktionen zu erleben. Menschen, die die schamanische Weihe beziehungsweise Ausbildung bekommen haben, entführen die Besucher in die Welt des Schamanismus. Dieser gilt als die älteste Heiltradition der Menschheitsgeschichte und reicht vermutlich bis in die Steinzeit zurück. Die schamanischen Heilweisen und die heiligen Rituale sollen die Menschen wieder in die Verbindung mit der Mutter Erde und der Schöpfung sowie in Verbindung zu sich selbst bringen. Hierfür wird symbolisch eine überdimensionale „Mutter Erde“ (Weltkugel) aus Metall mit einem Durchmesser von 3,5 Metern installiert und in Szene gesetzt. Gefertigt wurde sie von den Gemeinnützigen Werkstätten Oldenburg. Vor der einzigartigen Kulisse des illuminierten Parks können die Besucher rund um den Schauraum unter anderem Livemusik mit Trommeln und Didgeridoos genießen, Räucher- und Dankbarkeitszeremonien beiwohnen, schamanische Krafttiere und die sieben Energiezentren des Menschen (Chakren) kennenlernen oder einfach im Steinkreis sitzen und die magische Atmosphäre des Abends spüren. Als besonderes Highlight findet an diesem Abend um 22 Uhr ein Dankbarkeitsritual für die Mutter Erde statt. Aber auch Kinder und Familien kommen an diesem Abend nicht zu kurz. Es können Amulette aus Knochen geschnitzt oder indianische Talking Sticks gestaltet werden. Zudem begleitet das Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg den Schamanischen Abend im Schauraum mit der Ausstellung „Zauberpflanzen und Pflanzenzauber – schamanische Wurzeln in Europa“ (vom 17. Juli bis 7. August zu sehen). Ein ausführliches Programm zu diesem Abend erhalten die Besucher an der Kasse. Der Parkeintritt kostet 12 Euro.

Abonnenten sparen 2,-€ 


Tickets:   http://bit.ly/2zexqkw 
Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

NWZ-Ticketshop.de
Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.