• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de NWZ-Card

Ein immergrünes Juwel im Atlantik

13.02.2019

BAD ZWISCHENAHN – Atemberaubende Küstenabschnitte, bizarre Gebirgslandschaften, eine spektakuläre Natur mit überbordendem Grün sowie die Farbenpracht exotischer Blumen und Pflanzen beherrschen das Bild Madeiras, der Insel des „ewigen Frühlings“. Fred Saul hat sie unter anderem wandernd auf eindrucksvollen Traumpfaden erkundet und präsentiert seine Eindrücke in der Multivisionsshow „Inseljuwel Madeira – Portugals immergrüner Garten im Atlantik“ am Donnerstag, 14. März, ab 19.30 Uhr im Alten Kurhaus Bad Zwischenahn. Die malerische Hauptstadt Funchal mit ihren rund 120 000 Einwohnern lädt zu einem mehrtägigen Besuch ein. Ihre Besonderheiten wie der Botanische Garten, die berühmte Markthalle Dos Lavradores am Rande der Altstadt und bezaubernde Parkanlagen faszinieren alle Besucher. Vom Hafen Funchals startet eine kurze Seereise zur Schwesterinsel Porto Santo mit ihrem neun Kilometer langen natürlichen Sandstrand. Tickets kosten 9 Euro.

Abonnenten sparen 1,-€ 


Tickets:   bit.ly/2dy54js 
Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

NWZ-Ticketshop.de
Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.