• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
Laster umgekippt – Sperrung der A1 bis zum Nachmittag
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Unfall Bei Vechta
Laster umgekippt – Sperrung der A1 bis zum Nachmittag

NWZonline.de NWZ-Card

Legendärer Drummer erinnert an Keith Emerson

15.03.2017

Bremen Er ist eine der weltgrößten Drummer-Legenden und Mitbegründer von Emerson, Lake & Palmer: Die Rede ist von Carl Palmer, der auch die Drums für Atomic Rooster und für The Crazy World of Arthur Brown spielte – und er ist noch immer Mitglied der All-Star-Band Asia. Außerdem hat er parallel auch immer seine eigenen Projekte, wie die Carl Palmer Band und danach die Carl Palmer Elp Legacy verfolgt. Nach dem tragischen Tod von Keith Emerson hat er nun seine Band zusammengerufen und wird am Dienstag, 18. April, ab 20 Uhr im Bremer meisenfrei die von Keith Emerson stark geprägten Kompositionen von Emerson, Lake & Palmer mit einer eigenwillig interpretierten und instrumentalisierten Version live präsentieren. Mit der Carl Palmer Elp Legacy möchte er die tiefe Verbundenheit zu seinem Freund zum Ausdruck bringen. Dabei werden die Keyboards durch harte Gitarrensounds ersetzt, denn ein Keith Emerson ist sowieso nicht ersetzbar. Carl Palmer selbst ist Kind einer Musikerfamilie, so dass es für ihn sehr früh klar war, dass auch er ein Musiker werden würde. Er verband schon früh das klassische Spiel eines Gene Krupa mit seinem eigenen kraftvollen Stil und glänzte mit artistischen Schlagzeug-Soli.

Tickets kosten 32,20 Euro. NWZ-Card-Inhaber erhalten einen Rabatt in Höhe von 2 Euro auf den Normalpreis.

cTickets: NWZ-Ticketshop.de

Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

NWZ-Ticketshop.de
Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

Weitere Nachrichten:

Nordwest-Zeitung

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.