• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de NWZ-Card

Mit der Zeitmaschine unterwegs

06.11.2019

OLDENBURG – Die Stage Akademie, die mit Musicals wie „Van Helsing“ und „Schattenland“ ihr Publikum begeisterte, meldet sich im Dezember mit ihrer neusten Inszenierung zurück. Basierend auf dem großen Filmklassiker wird das Ensemble mit über 90 Darstellerinnen und Darstellern eine Geschichte auf die Bühne zaubern, die das Publikum von der ersten Minute in den Bann ziehen wird. „Die Herausforderung der Umsetzung ist enorm“, sagen die Produzenten der Stage Akademie über das neuste Werk. „Wir haben uns dabei lediglich der Idee der bekannten Geschichte bedient, die Handlung aber in eine ganz neue, aufregende, anrührende und überraschende Richtung gelenkt. Noch nie wurde das Thema ,Zeitreise‘ für die Bühne derart inszeniert“, fügen sie stolz hinzu. Wer die Musik von „Jekyll & Hyde“ oder „Das Phantom der Oper“ mag, wird „Die Zeitmaschine“ lieben.

Am Freitag, 7. Dezember, feiert das Musical seine Premiere in der Kongresshalle der Weser-Ems-Hallen in Oldenburg. Beginn ist um 20 Uhr. Danach tourt die Musical Show durch viele Städte Norddeutschlands. Tickets gibt es in vier Preiskategorien ab 20,30 Euro.

Abonnenten sparen 5,-€ 


Tickets:   bit.ly/2livzdb 
Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

NWZ-Ticketshop.de
Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.