• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Nordwestbahn streicht zahlreiche Fahrten am Abend
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Verbindung Bremen – Oldenburg
Nordwestbahn streicht zahlreiche Fahrten am Abend

NWZonline.de NWZ-Card

Hier dreht sich alles um edle Rösser

18.10.2017

Oldenburg Pferdefreunde aufgepasst: Vom 2. bis 5. November steht die Große EWE Arena wieder ganz im Zeichen des Pferdesports. Spitzensportler aus aller Welt werden um Siege und Platzierungen im Dressurviereck und im Springparcours kämpfen. Gleichzeitig finden die Besten der Region eine Basis, sich beim AGRAVIS-Cup vor großer Kulisse zu zeigen. Die Mannschaftsdressur bildet den ersten Höhepunkt und zugleich den Abschluss der Eröffnungsveranstaltung am Donnerstagabend. Das Championat der GVO Versicherung wird als Youngster-Championat ausgetragen, das bedeutet, dass siebenjährige Springsporthoffnungen ihr Können unter Beweis stellen. Gerade für die Zuchtinteressierten ist diese Prüfung ein Meilenstein. Schließlich wartet der Wanderehrenpreis der GVO Versicherung, ein Brillantenteller, auf den Sieger und dieser wird nach ausgeklügeltem Ritus vergeben.

Und nicht nur die jungen Springpferde bekommen beim AGRAVIS-Cup die Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen, sondern auch die talentierten jungen Dressurstars von Morgen. Es wird eine Finalqualifikation des Louisdor-Preis in Oldenburg ausgetragen werden. Diese Prüfung für acht- bis zehnjährige Dressurpferde ermöglicht es, junge Talente behutsam in den internationalen Sport zu bringen. Dass die Serie Früchte trägt, zeigen die Sieger der vergangenen Jahre, wie El Santo mit Isabell Werth und Dablino mit Anabel Balkenhol, die beide schon die deutschen Farben auf Championaten vertreten durften. Dressurgrößen, wie Fabienne Lütkemeier, Kathleen Keller und auch Bundestrainerin Monica Theodorescu haben sich aufgrund der Kompaktheit der Veranstaltung, der guten Bodenverhältnisse und des gesamtsportlichen Angebotes für die Finalüberprüfung in Oldenburg ausgesprochen. NWZ-Card-Inhaber erhalten einen Rabatt in Höhe von 10 Prozent auf den Normalpreis (Gala-Abend ausgenommen). Zudem gibt es für NWZ-Leser einen Sonderkartenverkauf für die Samstag-Tageskarte zu einem Preis von je 5 Euro!

cTickets:
    www.nordwest-ticket.de

Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

NWZ-Ticketshop.de
Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.