• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
Laster umgekippt – Sperrung der A1 bis zum Nachmittag
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Unfall Bei Vechta
Laster umgekippt – Sperrung der A1 bis zum Nachmittag

NWZonline.de NWZ-Card

Piano, Drums und Elektro-Beats

25.04.2018

Oldenburg Bereits mit ihrem Erstlingswerk „No Man’s Land“ konnte die niederländische Sängerin und Musikerin Qeaux Qeaux Joans die deutsche Musikpresse vielfach überzeugen. „Starkes Debütalbum“, so brachte es der Rolling Stone auf eine einfache Formel. Wo sie auftaucht, hinterlässt sie mit ihrer „irre einprägsamen Stimme“ (Berliner Morgenpost) ein begeistertes Publikum. So garantiert auch am Sonntag, 13. Mai, ab 17 Uhr in der Oldenburger Dreifaltigkeitskirche mit ihrem aktuellen Programm „Long time ago – Himmelfahrtskonzert“. Mit ihrem zweiten Album geht sie nun einen Schritt weiter und erfindet sich ein Stück weit neu. Dominierten bei „No Man’s Land“ die alternativen Rhythm-&-Blues-Sounds, wird „The Ritual“ im Zeichen eines umfassenden Crossover-Ansatzes zu einem modernen und vielschichtigen Popwerk. Strömende Streicherflächen, elegisch-minimalistische Pianoparts, mehrstimmige Gesangspassagen sowie brodelnde Drums und Elektro-Beats erzeugen eine unwiderstehliche Sogwirkung – filmisch, dunkel und dramatisch. Es ist diese ausdrucksstarke Erscheinung, dieser betörend sehnsuchtsvolle Gesang und die Fähigkeit von Qeaux Qeaux Joans, ihre Gefühle in Atem, Töne und Klänge zu übertragen, die begeistern. Die neuen Songs entstanden in einer fünfmonatigen Rückzugszeit und machen „The Ritual“ zu einer Ode an den immerwährenden Kampf widerstreitender Emotionen und die Verarbeitung innerer Konflikte. Tickets kosten 15 Euro. NWZ-Card-Inhaber erhalten einen Rabatt in Höhe von 2 Euro.

cTickets:
    www.nordwest-ticket.de

Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

NWZ-Ticketshop.de
Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

Weitere Nachrichten:

Berliner Morgenpost | Nordwest-Zeitung

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.