• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de NWZ-Card

Prächtige Uniformen und faszinierende Klänge

18.01.2017

Oldenburg Die Musikparade, Europas erfolgreichste Tournee der Militär- und Blasmusik, zählt bis heute Hunderttausende begeisterte Besucher. Äußerst vielfältig ist die musikalische Reise der Musikparade, die jedes Jahr neu zusammengestellt wird. Im Mittelpunkt stehen die verschiedenen Marchingbands und Repräsentationsorchester, die ihr großes Repertoire zeigen: von Jazz bis Klassik, von Filmmusik bis Musicals oder von Evergreens bis zu aktueller Pop- und Rockmusik. Abgerundet wird das Programm durch jährlich wechselnde Einlagen – von Chören über Folklore bis zu exotischer Blasmusik. Lassen Sie sich am Freitag, 17. Februar, ab 19.30 Uhr auch in der großen EWE Arena Oldenburg entführen in den rund dreistündigen Bann dieser Show. Die Orchester und Musiker der Musikparade gehören zu den besten der Welt. Auch optisch ist diese Internationale Musikschau mit ihren prächtigen, bunten Uniformen und einfallsreichen Choreographien ein Hochgenuss. Nach der Eröffnung durch das „Nationenorchester“ musiziert und marschiert jedes Orchester allein. Höhepunkt ist das große Finale, bei dem sich alle Orchester mit ihren insgesamt rund 400 Mitwirkenden zusammenschließen. Neben ihrer faszinierenden Präsentation ist die Musikparade übrigens bekannt für ihre große Spendenbereitschaft, beispielsweise für die Organisation Plan International oder die NWZ-Weihnachtsaktion. Tickets gibt es noch in 2 Preiskategorien ab 49,50 Euro. NWZ-Card-Inhaber erhalten einen Rabatt in Höhe von 2 Euro.

cTickets: NWZ-Ticketshop.de

Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

NWZ-Ticketshop.de
Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

Weitere Nachrichten:

Nordwest-Zeitung

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.