• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de NWZ-Card

Sonnenhut, Fetthenne, Rittersporn

21.08.2019

BAD ZWISCHENAHN – Ein Blütenfeuerwerk für jeden Garten präsentiert die Veranstaltung „Staudenerlebnisse im Park“. Am Sonntag, 25. August, laden der Park der Gärten, die Niedersächsische Gartenakademie und der Verein zur Förderung der Gartenkultur e. V. von 9.30 bis 18 Uhr dazu ein. Die Besucher erhalten jede Menge Tipps und Anregungen für einen reizvollen

Garten vom Frühjahr bis zum Spätherbst. So finden in der Zeit von 11 bis 17 Uhr spannende Kurzvorträge und Vorführungen zu Staudenkompositionen, Trends und Beetgestaltung unter dem Bühnendach statt. Vorgestellt werden auch zahlreiche insektenfreundliche Stauden. Ziel ist es, zu jeder Jahreszeit durch Blüten, Blattstruktur, Blattfarbe sowie Blattformen attraktive Beete zu gestalten. Als besonderes Highlight referiert der NDR-Gartenexperte Ole Beeker aus Uelzen über einen pflegeleichten Garten mit gekonntem Staudeneinsatz.

Auch der Gartenexperte Dieke van Dieken, Redakteur der Zeitschrift „Mein schöner Garten“, ist als Referent mit dabei. Im neuen Mustergarten „Licht-Blüten-Garten“ neben dem Schauraum im Park steht er Rede und Antwort.

Die beiden Staudenexpertinnen aus der Region, Martina Klinger und Imke Roßkamp, halten ebenfalls Staudenvorträge unter dem Bühnendach. Ihre Themen sind „Der lebendige und vielseitige Staudengarten“ und „Ideen zur Gestaltung mit Stauden“. Beide Frauen kommen aus der Praxis, der Vermehrung und dem Verkauf. Daher haben sie ihr Ohr am Kunden und wissen, was im Staudenbeet so alles geht. Die Gartenplanerin Elke Kuper von der Niedersächsischen Gartenakademie und

die Biologin Sandra Bischoff vom NABU bieten um 12 und 15 Uhr eine Führung durch die Staudenvielfalt im Park der Gärten an. Hier gibt es am Rande von eingewachsenen Staudenbeeten, bei Stauden in Gesellschaft mit Gehölzen und bei insektenfreundlichen Stauden viel zu sehen und zu verstehen. Die für den eigenen Garten passenden Stauden und Gräser können dann gleich vor Ort bei den Staudengärtnern Mühring aus Westoverledingen, Jörn Bremermann Stauden aus Wiefelstede sowie Stauden Wichmann aus Wiefelstede käuflich erworben werden. Abgerundet wird dieser Staudentag im Park der Gärten mit einem Staudenquiz vom Verein zur Förderung der Gartenkultur e.V. Hier können die Gäste ihr Wissen unter Beweis stellen und Staudenpflanzen gewinnen. Eine Programmübersicht mit dem genauen Verlauf des Tages erhalten Interessierte an der Kasse des Parks. Tagestickets kosten 12 Euro.

Abonnenten sparen 2,-€ 


Tickets:   bit.ly/2zexqkw 
Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

NWZ-Ticketshop.de
Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.