• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de NWZ-Card

Von kleinen Geschichten und großen Instrumenten

25.01.2017

Oldenburg Ein tierisches Vergnügen bietet das theater hof/19 in Oldenburg für die jüngsten Besucher mit „Die kleine Zoogeschichte“. Am 29. Januar, 12. Februar und 26. März wird jeweils ab 16 Uhr ein Tag im Leben des knurrigen Zoowärters Giuseppe gezeigt: Er muss Elefanten füttern, den Affen Benno bändigen, Robbe Jenny beschützen, einen entlaufenen Pinguin einfangen, dem eitlen Pfau Pavarotti hinterher fegen, den Käfig des frechen Papageien Gloria putzen, Floh Fridolin hüten und auch noch den Hund des Direktors Gassi führen. Wie soll er da noch zarte Bande zu seiner Herzdame, der schüchternen Esmeralda, knüpfen? Die kleinen Zuschauer werden es schon bald erfahren. Tickets kosten 11,80 Euro, NWZ-Card-Inhaber erhalten 1,50 Euro auf den Normalpreis.

Eines der meistgespielten Theaterstücke weltweit ist „Der Kontrabass“ von Patrick Süskind. In diesem genialen Solostück für „einen spielwütigen“ Schauspieler erleben wir den tristen Nachmittag eines namenlosen Antihelden: Ein verbeamteter Kontrabassist im Orchester einer Staatsoper. Er lebt in einer Hassliebe mit seinem Kontrabass. In seinem schallisolierten Zimmer offenbart er sein Innerstes: sein Hass auf Mozart, Wagner, die überflüssigen Dirigenten und seine Verzweiflung über fehlende Anerkennung. Und dann ist da noch seine chancenlose Liebe zur jungen Sopranistin Sarah. Aufführungen im theater hof/19 sind am 27. und 28. Januar, jeweils ab 20 Uhr zu sehen. Tickets kosten 21,70 Euro, der NWZ-Card-Rabatt beträgt 2,50 Euro auf den Normalpreis.

cTickets: NWZ-Ticketshop.de

Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

NWZ-Ticketshop.de
Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

Weitere Nachrichten:

Nordwest-Zeitung | Staatsoper

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.