• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de NWZ-Card

Chansons treffen auf eine zauberhafte Liebe

15.08.2018

Wardenburg /Littel Noch sind die Abende angenehm warm und lauschig – ideal also für ein ungezwungenes Treffen von Kulturfreunden in Dahms‘ Garten in Littel. Kino und Musik gibt es dort in diesem Jahr am Freitag, 17. August, ab 19 Uhr. Wird der Garten zunächst mit Leckerem vom Grill und erfrischenden Sommergetränken eröffnet, wartet ab 20 Uhr ein musikalischer Leckerbissen auf die Gäste: Die beiden Künstler Tina Härtel und Jens Buntemeyer präsentieren „Chansons und Meer“. Wenn es dann dunkel wird, steht die große Leinwand im Mittelpunkt: „Mein Blind Date mit dem Leben“ heißt der zauberhafte Film (Deutschland 2017) von Marc Rothemund, der den Mut und das Leben des blinden Saliya beschreibt. Nach dem Abi macht der junge Mann sich auf den Weg, um endlich seinen Traumjob zu finden – was gar nicht so einfach ist. Er verschweigt nämlich, dass er fast blind ist. Überraschenderweise funktioniert der Bluff aber tatsächlich und er bekommt die Stelle in einem Luxus-Hotel in München. Niemand ahnt etwas von seinem Handicap, nur sein Freund Max erkennt bald, was es mit Saliya auf sich hat und hilft ihm, jede noch so schwierige Lage zu bewältigen. Wenn die anderen Kollegen Feierabend machen, übt Saliya bis in die Nacht die für seine Kollegen einfachsten Handschläge, bis er sie „blind“ beherrscht. Doch als er sich in Laura verliebt und durch sie in eine unvorhergesehene Situation gebracht wird, scheint alles, was er sich vorgenommen hat, zusehends aus den Fugen zu geraten. Tickets kosten 9 Euro. NWZ-Card-Inhaber erhalten einen Rabatt in Höhe von 1 Euro.

cTickets:
    www.nordwest-ticket.de

Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

NWZ-Ticketshop.de
Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

Weitere Nachrichten:

Nordwest-Zeitung

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.