• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de NWZ-Card

Wenn die Kulinarik auf den Garten trifft

15.02.2017

Oldenburg Himbeeröl, Gewürznuss, FrischeKISTE – bunter Genuss an der Seite der beliebten Gartentage Oldenburg: Ausgewählte Aussteller aus ganz Deutschland laden bei der „Mohltied 2017“ unter dem Dach der Weser-Ems-Halle erstmals zu einer genussvollen Tour durch die Welt der Spezialitäten. Von Freitag bis Sonntag, 3. bis 5. März, wird in der einladenden Kongresshalle jeweils von 10 bis 17 Uhr ein großes Angebot an Köstlichkeiten zum Verzehr und Kauf präsentiert. Als Extra-Bonbon zum Messestart ist die parallel laufende Schwestermesse Oldenburger Gartentage im Eintrittspreis inklusive. In den kommenden Jahren soll das neue Messeformat Mohltied in wachsendem Maße zu einem großen Podium für kleine Manufakturen und qualitativ hochwertige Produkte werden.

Auch in diesem Jahr wird der Garten wieder Lebensmittelpunkt vieler Menschen und somit öffnen die Oldenburger Gartentage, samt Mohltied, exakt 17 Tage vor dem offiziellen Frühlingsbeginn am 20. März, ihre Tore. Rund 50 Aussteller auf 4000 Quadratmetern präsentieren die neuesten Garten-Trends, zahlreiche Fachvorträge informieren die Hobbygärtner in zwei Bereichen über Obstschnitt, Gestaltung und Naturschutz. Außerdem blickt man 2017 indes wieder gerne zurück zu den Urzeiten des alten Landlebens. Ob alte Gemüse- und Obstsorten, Retromöbel oder naturnahe Gartengestaltung – Ursprünglichkeit feiert ein riesiges Comeback. Gräsern, Stauden, Obstgehölzen und Gemüse sind auch in diesem Jahr weiter auf dem Vormarsch. Auch verschwinden die Grenzen zwischen draußen und drinnen immer mehr: Wohn- und Essbereich werden kurzerhand komplett nach draußen verlagert. Inspirationen finden sich auf der gesamten Messefläche. Zum immens wichtigen Thema „Bienenfreundlicher Garten“ informiert Miriam Soboll vom Landesverband Niedersächsischer Gartenfreunde LNG am Sonnabend und Sonntag, jeweils ab 12 Uhr.

Der Eintritt für beide Messen beträgt 6,50 Euro. NWZ-Card-Inhaber erhalten einen Rabatt in Höhe von 50 Cent auf den Normalpreis.

Tickets: Nur an der Tageskasse (Max. 2 Pers. pro NWZ-Card)

Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

NWZ-Ticketshop.de
Tickets zu vielen Events finden Sie hier!