• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Stadtteile Ofenerdiek

Feuerwerk am See brennt in Brutzeit

26.05.2017

Ofenerdiek Der dreitägige Trubel am Swarte-Moor-See hat begonnen. Am Himmelfahrtstag begann das mittlerweile fünfte Ofenerdieker Seefest. Wie berichtet, wird der kleine Jahrmarkt von Oldenburger Schaustellern veranstaltet. An diesem Freitag herrscht Ruhe, am Sonnabend und Sonntag geht das Fest weiter. Was die Schausteller als besondere Attraktion ankündigen, beunruhigt jedoch eine Ofenerdiekerin. Ein Feuerwerk soll am Sonnabend, bei Einbruch der Dunkelheit auf dem See abgebrannt werden. „Und das in der Brut- und Setzzeit. Das verschreckt doch die Jungvögel. Wer genehmigt sowas bloß“, kritisiert die Frau.

Die Stadtverwaltung war’s, unter Beteiligung der Naturschutzbehörde. Das hat die NWZ auf Nachfrage erfahren. Juliane Goldbeck, Pressesprecherin der Stadt, erklärt: „Aus Sicht der Naturschutzbehörde ist das Feuerwerk am See unbedenklich. Es stellt zwar ein außergewöhnliches Ereignis dar, aber andere Lärmquellen in diesem Naherholungsgebiet beeinträchtigen die Tierwelt auch. Zum Beispiel stellt ein Gewitter mit Blitz und Donner ein ähnliches Ereignis dar.“

Susanne Gloger
Redakteurin
Redaktion Oldenburg
Tel:
0441 9988 2108

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.