• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Stadtteile Ofenerdiek

Mitglieder freuen sich über Ehrenadeln und Urkunden

22.03.2013

Ofenerdiek Urkunden, Ehrennadeln und Blumensträuße verteilte Christian Marke, 1. Vorsitzender des SV Ofenerdiek, während der Jahreshauptversammlung im Vereinsheim. 20 Mitglieder wurden für ihre Treue zum und ihr Engagement für den Verein ausgezeichnet.

95 Mitglieder nahmen an der Versammlung teil. Als besondere Gäste begrüßte Christian Marke die Ehrenvorsitzenden Liane Kramer und Fritz Bühler, die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Margrit Conty, Bodo Gerdes (2. Vorsitzende des Bürgervereins Ofenerdiek), Manfred Knigge (Oberturnwart des Turnkreises Oldenburg-Stadt), Hermann Diercks (Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Ofenerdieker Vereine), Wilhelmina Cordes (Vorstandsmitglied für Finanzen beim Stadtsportbund) sowie Stefanie Strenge (kommissarisches Vorstandsmitglied für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Stadtsportbund).

Neuer Vereinsbus

In seinem Jahresbericht in der die neue Homepage des SV Ofenerdiek vorgestellt wurde, erinnerte der 1. Vorsitzende auch an den neuen Vereinsbus, der im Dezember 2012 angeschafft wurde. Der bislang dafür zuständige Betreuer und Abteilungsleiter der Tischtennisabteilung Burkhard Holz wurde mit Dank für seine langjährige Arbeit verabschiedet. Die Verantwortung für den Vereinsbus hat nun Arend Janßen.

Vor der Mitgliederehrung bekam der SV Ofenerdiek (der knapp 2200 Mitglieder zählt) selber eine Auszeichnung. Oberturnwart Manfred Knigge überreichte im Auftrag des Deutschen Turner-Bundes das Qualitätssiegel Pluspunkt Gesundheit für rehabilitative Vereinsangebote.

Geehrt und von Christian Marke jeweils mit einer Laudatio bedacht wurden: Kurt Schomburg und Horst Barghahn (für 60 Jahre); Günther Beilken und Bodo Gerdes (für 50 Jahre); Renate Bühler, Wilhelmina Cordes, Ursel Hopf (für 40 Jahre); Gisela Kröger, Inge Wemken, Gerd Diekmann, Christian Thiel, Wolfgang Föst (für 25 Jahre). Nicht teilnehmen konnten Karola Onken, Heiko Bunjes (beide 40 Jahre Mitglied), Gerlinde Vahle, Ilse Rüdebusch, Günter Onken und Sascha Barghahn (alle 25 Jahre). Darüber hinaus wurden Gisela Hesse für ihre zehnjährige ehrenamtliche Tätigkeit als Frauenwartin und Detlef Seebo für 25 Jahre ehrenamtliches Engagement als Kassenwart gewürdigt.

Im Amt bestätigt

Bei den anstehenden Wahlen wurden in ihren Ämtern bestätigt: der 2. Vorsitzende Oliver Gerdes, Kassenwart Detlef Seebo, Sportwart Peter Thielebeule, Frauenwartin Gisela Hesse, die Kassenprüfer Wilhelmina Cordes und Günther Beilken sowie die Pressewartin Stefanie Strenge. Tobias Kapels wurde als neuer Mitgliederverwalter gewählt und löst damit Reinhard Rowold in diesem Amt ab.


Mehr Infos unter   www.svofenerdiek.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.