• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Stadtteile Ohmstede

Mit Musik in die Adventszeit

19.10.2016

Ohmstede Mit Musik aus der Barockzeit wird die Adventszeit in der Ohmsteder Kirche am Sonntag, 27. November, ab 17 Uhr musikalisch eröffnet. Die Musikerinnen und Musiker des Oldenburgischen Staatsorchesters haben sich mit dem Oldenburger Cembalisten Karl-Ernst Went zusammengefunden, um Glanzlichter der barocken Kammermusik zu spielen. Neben dem Flötenkonzert in d-moll und einem Quartett für Cembalo, Flöte, Viola und Violoncello von „Sohn“ Carl Philipp Emanuel Bach erklingt „Vater“ von Johann Sebastian Bachs Brandenburgischem Konzert Nr. 3. Mitwirkende sind Stephania Lixfeld (Flöte), Astrid Heinemann, Kristin Pause-Goralczyk und Frank Goralczyk (Violine), Jessica Syfuß, Nikolas Sahler und Dietrich Schneider (Viola), Gerke Jürgens, Volkmar Stickan und Christian Kötter-Lixfeld (Violoncello), Jochen Zillessen (Bass) und Karl-Ernst Went (Cembalo).

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Mit dem Benefizkonzert setzen die Musikerinnen und Musiker ein Zeichen der Solidarität. Unterstützt wird ein Ausbildungsprojekt in der Demokratischen Republik Kongo für benachteiligte Jugendliche.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.